Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dieter Schweizer


Pro Mitglied, Obersulm

Landmannalaugar im Frühling

fotografiert mit Panoramakamera vom Lavafeld "Laugahraun" Richtung den Berghängen der Háalda.

Juni 2005

Kommentare 18

  • Marco Bembo 31. Oktober 2006, 12:04

    WOW!! Great shot and great place! best regards from Italy. MB
  • Bernd Br 11. Dezember 2005, 23:01

    das schleppen hat sich gelohnt...

    bernd
  • Stefan Kohlhage 11. Dezember 2005, 22:51

    Tja Dieter, jetzt stelle Dir mal vor zu der Kamera auch noch Zelt, Schlafsack und Fressalien mitzuschleppen... ;-) Aber es macht trotzdem Spass!
    Ich sehe, für Dich hat sich zumindest gelohnt die Fuji einzupacken!
    Gruß
    Stefan
  • J. Und J. Mehwald 11. Dezember 2005, 22:51

    Hast Du Dich vom Martin inspirieren lassen bei der Auswahl des Bildes? Die rote Jacke von Anne ist hier klasse eingesetzt und ihre Haltung trägt dazu bei, den Betrachter mit ins Bild zu nehmen.
    Gruß Jutta.
  • Kerstin Langenberger 11. Dezember 2005, 22:16

    @Dieter: jaja, von vergangenen Zeiten reden nützt dir auch nichts! Schön blöd, wenn man an der Waffe dient - selber Schuld, kann ich da nur sagen!
    :-)
    Und dann auch noch 20 Jahre später rumjammern wegen des Transportes von Kamera und Stativ - das hamm wir gerne!
    *pfffft*
    :-)))
    Aber stimm ich dir voll und ganz zu: Kamera rumschleppen ist eine schöne Last! :-)
    LG - Kerstin
  • Dieter Schweizer 11. Dezember 2005, 21:49

    @Kerstin: na warte, das wegducken nutzt nix...

    oh frau, man merkt daß Du noch nicht bei der Bundeswehr warst... sonst wüßtest Du wie das ist wenn man im Januar die Grundausbildung macht: erst gemeinsam die Aschenbahn frei räumen vom Schnee, dann 5000m-Lauf, 10 min Zeit zum Umziehen, dann ausgiebige Tages-Wanderung bei Schneetreiben mit schwerem Rucksack, Knarre, Stahlhelm, ABC-Maske und EPA-"Verpflegung".

    ... nur mal so ein Beispiel eines Tagesablaufs eines W15ers anno 1986.

    Da schlepp ich doch lieber stattdessen meine Kameras nach Hrafntinnusker oder so, das macht deutlich mehr Spaß und Sinn :-)

    lg
    Dieter
  • Kerstin Langenberger 11. Dezember 2005, 21:33

    1 - 2 - 3 - eine Runde Mitleid!
    Musstet ihr zwei eure Kameras UND Stativ bis zur Háalda schleppen! Ganze 2 km! Oooooooooh!
    *lach*
    Oh man, man merkt, dass keiner von euch beiden jemals längere Strecken mit einem 25kg Rucksack gewandert ist!
    *grinsduckundwech*
    Grinsekerstin :-)
  • Dieter Schweizer 11. Dezember 2005, 21:23

    na ja, Sie hatte an Ihrer Ausrüstung selbst genug zu schleppen, aber zumindest hat sie den Verpflegungstransport übernommen. Eine große Fototasche mit meiner Kleinbildausrüstung, dann einen Rucksack mit der Panoramakamera und dann noch ein Stativ.... da hatte ich genug zu schleppen.

    Aber die Eindrücke und Fotos haben auch diese Mühen wieder wett gemacht.

    viele Grüße und danke an alle für die Anmerkungen

    Dieter
  • Doc Martin 11. Dezember 2005, 20:51

    Gestaltung perfekt und dazu Gigantische fast unwirklich anmutende Farbstimmung.
    LG Martin
  • Volker Ullrich 11. Dezember 2005, 20:47

    Die klassische rote Jacke vor dem klassischen Motiv.
    Island pur - schon fast zu viel Klischee ;-))
    VG V¤
  • Island Fan 11. Dezember 2005, 18:46

    Meiner Meinung nach passt Anne hier gut ins Bild. ;-))
    Schöne Aufnahme aus dem Hochland.

    LG Josef
  • el len 11. Dezember 2005, 18:15

    Ist doch klasse, wenn das rotgekleidete (Zufall?) Model auch noch Ausrüstung schleppt ;-))) Bin von dem Bild begeistert - das müsste man jetzt richtig groß sehen - ich denke, es ist überwältigend!!!
    lg ellen
  • Sven Dietrich 11. Dezember 2005, 17:34

    Ja, das isses doch! Deine Bilder dieser Landschaft haben mich schon immer beeindruckt. Jetzt kann man sich durch die Person auch einen bessseren Eindruck von der Dimension machen. Das rote Tüpfelchen passt perfekt. Ein echter Hingucker.

    Gruß Sven
  • Gerd Frey 11. Dezember 2005, 17:21

    sieht sehr gut aus!
    Gruß
    Gerd
  • Dieter Schweizer 11. Dezember 2005, 17:03

    @Kerstin: keine Sorge, sie durfte ab und zu auch fotografieren. Aber das Kameraschleppen macht ja auch müde, insofern war so eine Rast sicher nicht soo schlimm.

    Und sie wollte sicher auch Deinen Lieblingsberg in Ruhe betrachten :-)

    danke an alle

    Dieter

Informationen

Sektion
Klicks 1.289
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz