Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸LAND UNTER!¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°.

º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸LAND UNTER!¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°.

456 2

Ulrike Jäger


Free Mitglied, Krefeld

º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸LAND UNTER!¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°.

Die Maas in Venlo bei Sonnenuntergang -
Was mir zu solchen Situationen einfällt:
"Tand, Tand ist das Gebilde von Menschenhand..."
Ja, das Wasser, wie idyllisch, wie friedlich es wirkt -
wie gewaltig es doch auch sein kann!
Die Nordsee hieß früher bei den Friesen "Blanke Hans"
und auch heute noch stösst das Wasser
den Menschen immer wieder auf seine Grenzen.
º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°

Kommentare 2

  • Britta L- 18. August 2008, 19:43

    Hallo Ulrike, habe mir schon lange vorgenommen, Dich irgendwie ausfindig zu machen und hier gefunden, freu.Wir haben zusammen in good old Nachr.-W. gewohnt und als Du umgezogen bist den Kontakt leider verloren. Hoffe, Du schaust hier ab und zu rein. Würd mich absolut freuen, von Dir zu hören. Hab auch noch nen alten Kumpel hier wiedergefunden, den Tom aus Iserlohn. Alles liebe, Britta (die mit dem großen, schwarzen Hund)
  • Angelica Hofmann 23. September 2005, 9:48

    stimmt wasser sucht sich einen weg egal wo und ist meistens kaum aufzuhalten das haben ätliche dörfer schon erlebt wie es die srassen unter spühlt ,
    aber es ist ein sehr schönes bild was du da gemacht hast,
    lg angelika