Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

MRichter


Free Mitglied

Lale 2 - "Ist das etwa mein Fuß?"

"Ist das etwa mein Fuß?"

Eisbärenmädchen "Lale"

Wer die Lütte in Aktion erleben möchte, dem kann ich nur raten gleich morgens zwischen 9:00 und 10:00 Uhr den Zoo am Meer zu besuchen. Erstens ist es dann noch nicht sehr voll (ideal für Fotografen ;-) und zweitens ist die Kleine da noch sehr fit :-)
Irgendwann zwischen 10:30 und 11:00 Uhr haben sich Lale und ihre Mutter Valeska zum Ausruhen in die hinterste Ecke des Geheges zurückgezogen.





Mit freundlicher Genehmigung des "Zoo am Meer" in Bremerhaven

Kommentare 9

  • SabineC 19. April 2014, 12:18

    Ach...erinnert mich an "unseren" Knut...die sind so süss...
    LG Sabine
  • R. Junker 18. April 2014, 19:30

    @Andre,
    du meinst doch wohl sicher nicht mit einem Kärcher ;-))

    und - süß ist sie trotzdem - grins -
  • Andre24V 18. April 2014, 18:32

    Die ist ja garnicht so schön weiß. Da muss der Zoo dringend mal ran und die sauber machen.

    Und ja : "Ach ist die süß"

    vg
  • R. Junker 18. April 2014, 10:30

    Das ist ja ein richtig kleiner "Dreckspatz".
    Richtig niedlich so anzusehen wie sie ihre Hinterfüße entdeckt.
    Und Mama passt ständig auf.

    Schönes Foto. Klasse Ausführung.

    LG Rainer
  • LAVA EIKON 17. April 2014, 21:17

    Ganz berührend!

    LG Karo
  • Zwei Münchner 17. April 2014, 20:50

    Anscheinend sind Eisbärenkinder eher Dreckbären. Prima Mutter und Kind auf einem Bild festgehalten. LG Moni
  • Egbert14 17. April 2014, 20:24

    ...Du sagst es!
  • MRichter 17. April 2014, 20:23

    Sie ist tatsächlich sehr schmutzig, könnte wohl auch als normaler Braunbär durchgehen ;-)
  • Egbert14 17. April 2014, 20:15

    ...typisch Kind.
    Von oben bis unten verdreckt... ;-))))
    Da mag die Mutter gar nicht mehr hinsehen!
    SG, Robert