Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

ilona enz


World Mitglied, Wien

Lahn, ungezähmt...

"...perspektive von der neuen lahnbrücke aus, in richtung kalsmunt. links die abzweigung zum mühlgraben das gebäude ist das alte hausertorwerk der fa. leitz (leica) und heute ein aerztehaus.
das wehr müßte mal wieder vom schwemmgut gesäubert werden..:-))
gruß jeppe..."

"Lahnlied"
(Hans Ludwig Linkenbach)
Gar viele Lande hört' ich preisen,
Gar vieler Flüsse Lob und Ruhm
Mit schönen Worten, schönen Weisen,
Ich aber kümmert' mich nicht drum.
Ein Ländchen nur von allen andern
Hat's mir auf immer angetan,
Ich möchte hin zur Heimat wandern
An meine alte, liebe Lahn.

Du liebe Lahn sei mir geprießen,
O Heimattal, wie bist du schön
Mit Deinen Wäldern, Deinen Wiesen,
Und burggekrönten Bergeshöh'n.
Reich mir den Trunk vom nahen Rheine,
Du blondes Mädel, trink ihn aus,
Sing mir beim milden Mondenscheine
Die alten Weisen, liebe Lahn!

Sing mir von Marburg Burschenlieder,
Wo ich die Jugend froh genoß,
Erzähl' mir auch von Gießen wieder,
Von Wetzlar und von Weilburgs Schloß,
Von Limburgs Gassen, Dom und Wehren,
Von Diez und Nassaus Waldesgrün
Und von dem Kleinod, hoch in Ehren,
Von Ems, wo tausend Wunder blühn.

Ich höre sie die alten Weisen,
Sie grüßen mich ja immerdar,
Was soll's, die Heimat laut zu preisen,
Die mir von Kind an teuer war.
Mit keiner andern möcht' ich tauschen,
Sie hat's allein mir angetan ....
Du sangst Dich mir mit Deinem Rauschen,
Tief in mein Herz, Du schöne Lahn.

Ich hoffe es hat euch auch gefallen........

Kommentare 15

  • Majapi 23. April 2010, 8:09

    Sehr schöner Blick auf die Lahn. (In dem Gebäude habe ich jahrelang gearbeitet, habe also das Wehr täglich gesehen, allerdings aus einer anderen Perspektive.)
    LG, Marion
  • regine muelenz 23. April 2010, 5:05

    ..was für eine wundervolle bewegte Lahn. Die Lahn ist mein Lebensfluß - geboren Marburg an der Lahn und wohne jetzt Wetzlar an der Lahn.
    lg regi
  • Juliebell 1. April 2009, 21:01


    Da hast du aber eine wunderschöne Aufnahme unserer Lahn gemacht.Tolle Perspektive sehr gelungenes Bild.L.G.Karin
  • Zwecke 17. Februar 2009, 14:21

    sehr schöne spiegelungen hast du hier erwischt.
    lg horst
  • Brigitte Specht 16. Februar 2009, 22:19

    ...sehr schönes Foto mit feinem Gedicht dazu....!
    L.G.Brigitte
  • Wolfgang Weninger 16. Februar 2009, 21:17

    ganz stark über das Wasser geblickt und viel Dynamik eingefangen
    Servus, Wolfgang
  • Jopi 16. Februar 2009, 18:20

    Herrlich!
  • Jürgen Gieren 16. Februar 2009, 17:42

    Donnerwetter - einfach toll - der Jeppe kennt sich da aber gut aus ! Das Gedicht ist sehr passend !
    Wundert, mich, dass sich auf dem Wehr soviel Schwemmgut ansammeln konnte.
    LG - Jürgen
  • Geschwister k 16. Februar 2009, 10:56

    Diesen fotogenen Fluß hat man mit Recht besungen.Eine tolle Ansicht hast Du hier gewählt Ilona ! Wunderschöner Schnitt und prima präsentiert.
    lg
    ulfert k
  • Holger G. Mx 16. Februar 2009, 10:37

    ...das Wasser schaut doch so ruhig und friedlich aus...!
    am Rand das Chaos zeugt von der Kraft..!

    starkes Bild!!

    Grüße, Holger
  • Peter Drack 16. Februar 2009, 9:55

    Sehr schön aufgenommen und dargestellt.
    Ja, die Lahn kann auch mal ihr wildromantisches Gesicht zeigen.
    LG Peter
  • Monn 16. Februar 2009, 9:43

    gefällt mir sehr gut
    +++
    LG Monn
  • Helmut - Winkel 16. Februar 2009, 9:30

    Sehr romantisch und nostalgisch in Wort und Bild.
    LG Helmut
  • KAROD 16. Februar 2009, 8:19

    Ein schönes Foto mit einem passenden Gedicht! Klasse!

    LG Rolf
  • Ushie Farkas 16. Februar 2009, 0:01

    TOP !!! Gruß Ushie

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 1795
Veröffentlicht
Lizenz ©