Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hartmut Bethke


Basic Mitglied, Flörsheim

lagunen-grünblau

Endlich habe ich diesen farblich fast unwirklich anmutenden Grünspanbecherling gefunden. Eigentlich suche ich ihn schon seit 5 Jahren :-)

Das Myzel verfärbt Holz durch den Farbstoff Xylindein grün noch bevor Fruchtkörper entstehen. Das so verfärbte Holz ist sehr lichtbeständig und wurde früher für die Kunsttischler als farbiges Holz verwendet.

Kommentare 40

  • Robert Schwendemann 22. Mai 2017, 9:53

    Die gibt es bei uns auch im Garten an einer Sansteintreppe...aber da hab ich mich bisher schwer getan die ganze Gruppe abzulichten...Du hast das bestens hinbekommen vorallem mit einem phantastischen Licht und starker Lichtführung....!
    Lg Robert
  • Hertha Götz 12. November 2016, 20:44

    das schaut ja fast schon unwirklich aus. Hammerbild. VG von Hertha
  • sARTorio anna-dora 22. Juli 2016, 15:34

    Ein Traum von einer Aufnahme, Hartmut!
    Liebe Grüsse Anna-Dora
  • Stephan80 4. Mai 2016, 20:53

    Hallo Hartmut!
    Ich Gratuliere dir zu deinem Fund!!
    Sieht Hammermäßig aus, fast wie nicht von dieser Welt.
    Ein schöner Pilz den du auch gut aufgenommen hast!
    Ich kannte ihn gar nicht.
    Viele Grüße von Stephan
  • Hartmut Bethke 15. Juli 2015, 21:26

    @Alois: vielen Dank! Ja, das ist die Originalfarbe dieser hübschen Grünspanbecherlinge.
    LG Hartmut
  • Alois Lemberger 15. Juli 2015, 21:21

    Ich hab noch nie ein so tolles Foto v.Pilzen gesehen.(Ist das sie Originalfarbe?)
    Gratuliere!
    Gruß
    Alois
  • Marco Bauer2 11. Juli 2015, 14:34

    Wow, was für ein beeindruckendes Farbenspiel von der Natur das du hier eingefangen hast.
    Klasse Aufnahme!
    Gruß
    Marco
  • Rheinhilde Schusterwörth 12. Dezember 2014, 21:02

    Hallo Hartmut,
    was für ein Glückstag: Diesen seltsam schlumpfig wirkenden Pilz tatsächlich zu finden und dann noch so ein klasse Foto zu machen. Da kann ich Dir nur nachträglich gratulieren ; + )
    Gruß
    Rheinhilde
  • Spinnenknipser 10. November 2014, 19:06

    Das sieht ja ganz stark aus, noch nie gesehen.

    VG Günter
  • Felicis13 14. Oktober 2014, 19:22

    das ist ja eine geniale Aufnahme, gefällt mir sehr gut!
    solche Pilze habe ich noch nie gesehen
    danke für Deine Anmerkung zu "Schirmpilz"
    Grüße Regina
  • Robert Schmetz 15. September 2014, 13:48

    Gratulation zu diesem Fund aber auch für dieses großartige Bild. was für eine Tolle Farbe.
    Gruß Robert
  • Robert Hatheier 14. September 2014, 10:06

    Ein bisschen neidig bin ich schon. Ich gebe es zu.
    So eine fotogene Plantage voller schönster Becherlinge.
    Das sind die Höhepunkte im Jahr für einen Fotografen.
    Als Bild zeigst du es in vollendeter Qualität.

    LG Robert
  • Werner Weg 14. September 2014, 9:46

    na dann gratuliere ich zu dem Fund undfreu mich für Dich.

    Gruß
    Werner
  • Beat Bütikofer 13. September 2014, 7:27

    Neidvoller Glückwunsch zu deinem Fund ;-)
    So eine Riesenmenge auf einmal ist schon aussergewöhnlich, das Bild davon ebenfalls. Muss wohl früher häufiger vorgekommen sein, ich hätte auf jeden Fall noch keine Intarsien machen können und bin doch schon einige Jährchen im Wald unterwegs. Bis vor 10 Jahren allerdings meistens mit dem Speisepilzsuchblick.
    LG Beat
  • Jürgen Vogel.. 11. September 2014, 22:20

    Neidloser Glückwunsch zu Deinem Fund. Er war bei Dir in besten Fotografenhänden, ein herrliches Panorama zeigst Du. Die Information zur Färbung des Holzes durch das Pilzmyzel und die Verwendung durch den Tischler ist für mich neu und sehr interessant, wird doch in der Regel durch Pilzbefall Holz für bauliche Zwecke untauglich. Man lernt nie aus!
    LG Jürgen

Informationen

Sektion
Ordner Pilze
Klicks 959
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von

Öffentliche Favoriten