Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Frank Moser


Pro Mitglied, Althüttendorf

Lädiert ...

... ist diese Ochsenzunge und ziemlich nass. Gefunden im Oktober '13.
Die Eichenblätter lagen so - also kein Arrangement!

Kommentare 15

  • Gruber Fred 19. Januar 2014, 17:25

    Da ist alles voll durchgeplant und sehr ordendlich aufgenommen.
    Die Eichenblätter sind eine willkommene Dekoration.
    Die Farben harmonieren sehr gut miteinender und das alles zusammen ergibt ein schönes schauwertiges Bild.
    LG Fred
  • Jörg Ossenbühl 19. Januar 2014, 17:03

    wieder tadellos...

    lg jörg
  • mag ich 19. Januar 2014, 16:19

    das sieht nach bösen, schwärenden wunden aus!
    klasse farben und licht wieder. :-)
  • IngoR 19. Januar 2014, 15:57

    Wieder ein tolles Motiv.

    Auf mich macht das Foto einen leicht überschärften Eindruck ?

    Viele Grüße, Ingo
  • Maria J. 19. Januar 2014, 15:01

    Es ist doch immer wieder erstaunlich, mit welch geschickter Hand die Natur Farben und Formen so harmonisch miteinander verbindet!
    Ich kenne das ... und zweifle nicht an deiner Aussage!
    Eine wunderbare Komposition ...
    in altmeisterlichen Farben!
    LG Maria
  • Swantje M. 19. Januar 2014, 12:19

    Das sieht nicht lecker aus :)
    LG Swantje
  • Ludger Hes 19. Januar 2014, 11:25

    Du bist ja ein Freund auch ramponierter Pilze. Die mit dem Eichenlaub gekrönte Ochsenzunge ist im moserschen LIcht + bester Schärfe präsentiert. Ochsenzungen habe ich sogar schon mal in meinem 'Hauswald' gefunden. :-)
    LG, Ludger
  • Beat Bütikofer 19. Januar 2014, 11:02

    Dem allgemeinen Lob schliesse ich mich einfach an, gibt ja auch keine erkennbaren Mängel. Die habe ich bisher nur im Reinhardswald gesehen.
    LG Beat
  • Marianne Schön 19. Januar 2014, 10:44

    Sieht aus als hätte da jemand großen Hunger gehabt...
    das Bild hat einen besonderen Reiz.
    NG Marianne
  • Conny Wermke 19. Januar 2014, 10:22

    Auch so lädiert macht sie doch mit dem Spezialmoserlicht eine gute Figur. Dann noch geschmückt mit einem Eichenkranz..das sieht schon klasse aus

    LG Conny
  • Burkhard Wysekal 19. Januar 2014, 10:04

    Die Leberpilze sind eigentlich noch garnicht "ausgewachsen". Sie könnten theoretisch noch richtige Konsolen ausbilden.
    Da sie aber schon tüchtig befressen und verbeult sind, wird es wohl nicht mehr dazu kommen.
    Warst Du später nochmal da...?
    Ich kenne Ähnliches und mußte oft den Totalverlust der Fruchtkörper registieren. Schwund ist überall...;-).
    Eine feine Gestaltung , die durch den dezenten Lichtspot zum echten Hingucker wird....:-).

    LG, Burkhard

  • kgb51 19. Januar 2014, 10:03

    Sehr gut.
    LG Karl
  • Ulrich Schlaugk 19. Januar 2014, 9:40

    Recht mystische Stimmung, halt von Druiden stammend.
    Die metallisch wirkenden Eichenblätter reißen das Motiv heraus.
    LG Ulrich
  • Hartmut Bethke 19. Januar 2014, 9:31

    Passt so mit den Eichenblättern. Ich hätte sie auch nicht weggenommen. Die Pilze sehen aber schon etwas nach vergammelter Rinderleber aus :) Feinstes stimmungsvolles Moserlicht besänftigen aber den ersten etwas schaudernden Eindruck :)
    LG Hartmut
  • Ulrich Kirschbaum 19. Januar 2014, 9:28

    Ich denke schon, dass vor Dir bereits die Druiden ("Eichenkundigen") da gewesen waren und das Ganze zu kultischen Zwecken so dekorativ arrangiert hatten.
    mfg Ulrich

Informationen

Sektion
Ordner Pilze
Klicks 485
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera ---
Objektiv EF100mm f/2.8L Macro IS USM
Blende 11
Belichtungszeit 6
Brennweite 100.0 mm
ISO 200