Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
597 5

Manfred Vaeth


Complete Mitglied, Ganderkesee

Lacchin (Reload)

Lacchin ist eine turkmenische Braut am Tag ihrer Hochzeit. Der Kopfschmuck alleine wiegt ca 12kg, das ganze Hochzeitskleid mit Ketten und Edelsteinen wiegt 45kg. Traditionell muß die Braut dieses Kleid nach der Hochzeit 30 Tage lang von morgens bis abends tragen.

Übrigens dürfte dies ein eher seltenes Foto sein: die Turkmenen sind Moslems, schon von daher ist es schwieriger, sie zu fotografieren (insbesondere die Frauen) - und dann auch noch eine "entschleierte Braut" am Hochzeitstag....ist vom Schwierigkeitsgrad her ungefähr vergleichbar mit einem Hund, der im Rückenflug den Atlantik überquert...;-))

Kommentare 5

  • Manfred Vaeth 2. August 2006, 13:54

    Danke für die Anmerkungen.

    Der Rahmen: es handelt sich um ein Motiv aus dem Hochzeitskleid der Braut, welches ich hier zum Rahmen verarbeitete. Dieser Rahmen trifft den Geschmack der turkmenischen Betrachter, sie verzieren gerne ihre Bilder auf diese oder ähnliche Art. Mir ist klar, dass dies nicht dem europäischen Geschmack entspricht.

    @Willy Brüchle: also mit dem dunklen Gesicht....die Turkmenen sind oft sehr dunkelhäutig, so auch die hier fotografierte. Ich bin da dicht beim Original geblieben.

    @Timo: eine nach oben gezogene Gradationskurve hätte mir die Kontraste zerstört.

    @EvaLeaB: sh. Anmerkung zum Rahmen

    @Wolfgang und Rudolf: vielen Dank.

    @D.Ynoche: genau - der Geschmack dieses Rahmens dürfte wohl in der turkmenischen Welt besser getroffen sein als in "unserer".

    Herzliche Grüße,
    Manfred
  • Rudolf H. P 2. August 2006, 8:22

    Dann ist dir aber eben was unmögliches gelungen. Gratulation. Sehr schön diese Tracht hier vorgestellt zu bekommen.
    LG Rudolf
  • Wolfgang Dürr 2. August 2006, 8:12

    Zunächst einmal sehr informativ (die fc bildet). Dann ist es aber auch ein sehr schönes Portrait einer sehr schönen Frau.
    LG
    Wolfgang
  • Ti. Mo. 2. August 2006, 5:55

    das ist ja mal ein Rahmen ;o)
    sehr hübsches Gesicht und toller Schnitt
    ich glaube auch, daß es mit einer etwas nach oben gebogenen Gradationskurve noch einen Tick freundlicher wirkt.
    Daß die Hand mit drauf ist, gefällt mir gut.
  • Willy Brüchle 2. August 2006, 5:26

    Leider ist die Hübsche etwas zu dunkel im Gesicht geworden, und der verspielte Rahmen erschlägt fast das Bild. MfG, w.b.