Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Blackbyrd


Free Mitglied, Dannenberg

Lac LeMan - ...und es ward Licht

Ich näherte mich Anfang August dem See von Osten auf ca. 1500 Metern Höhe. Das Wetter war furchtbar: farblos, kalt und sehr windig. Alles war grau in grau und recht trostlos. Während ich gerade intensiv bedauerte, daß sich so gar kein schöner Anblick ergeben wollte, riß die Wolkendecke kurz auf und es fiel dieser tolle, scharf begrenzte Sonnstrahl direkt auf den See. So schnell konnte ich kaum die Kamera scharf machen.....so schnell war das Naturschauspiel auch schon wieder vorbei.

Mir persönlich gefällt besonders der Kontrast zwischen den grauschwarzen Berg- und Waldkonturen und dem sonniggelben Lichtstrahl, der (für einen Moment) wirklich Leben in den grauen (All-) Tag brachte.

Technische Daten: Canon EOS400D, EF-S 18-55, Brennweite 55 mm, ISO200, Belichtung: 1/80, Blende: 6,3

Kommentare 3