Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hans-Peter Möller


Pro Mitglied, Berlin-Reinickendorf

La Goccia d'Acqua

Der igluförmige 'Wassertropfen' in der Haupthalle des Hamburger Bahnhofs (befindet sich in Berlin) ist ein Kunstobjekt aus dem Jahr 1987 von Mario Merz (Turin), von einem keilförmigen 25m langen Tisch durchstoßen.
Der Hamburger Bahnhof wurde 1846/47 im spätklassizistischen Stil nach Plänen des Architekten und Eisenbahnpioniers
Friedrich Neuhaus errichtet.
Der repräsentative Kopfbau diente in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts als Vorbild für alle großen Berliner Kopfbahnhöfe, von denen er als einziger erhalten ist.
Da er dem stark ansteigenden Verkehrsaufkommen schon bald nicht mehr gewachsen war, wurde er bereits 1884 geschlossen.
1904 bis 1906 erfolgte der Umbau zu einem Verkehrs und Baumuseum. Nach jahrzehntelangem Dornröschenschlaf wurde er 1987 als Ausstellungsort wiedereröffnet und dient seitdem zur Präsentation zeitgenössischer Kunst.

Kommentare 18

  • Ivonne Harenburg 16. August 2006, 17:30

    ich krabbel mal durch "alte" Fotos und
    bin begeistert bei diesem angelangt
    einfach genial

    LG Ivy
  • Alfred Held 12. Januar 2004, 11:57

    Einen ganzen Tag lang habe ich mich dort aufgehalten,
    die Motive sind es immer wieder wert im Bild festgehalten zu weden. mir gefallen solche Aufnahmen ausnahmslos,
    dun triffst sie auch besonders gut.
    lg Alfred
  • Piroska Baetz 9. Januar 2004, 10:59

    tolle Perspektive..
    lg. piri
  • Caroline B. 7. Januar 2004, 17:21

    viel zu putzen-------aber ein wunderschones Objekt/ Bild :-)
    lgc
  • Petra Dindas 6. Januar 2004, 19:13

    ... beste Werbung für Berlin.. wenn der kunstinteressierte Fotograf zu Besuch kommt..
    ein sehr schönes Reisedoku... gut aufgenommen...
    lieben Gruß von Petra
  • Gerda S. 6. Januar 2004, 17:21

    Herrlich, Hans-Peter! Eine gute Innenaufnahme mit interessantem Text! Solche Motive möchte ich bei meinem Berlinbesuch gerne sehen!!!!!! Mal ganz unübliche Berlin-Fotos machen! Gruss Gerda
  • Siegfried Kramer 6. Januar 2004, 13:04

    Gut erklärte Doku. Dank dir für deine Ausführungen. Gruß von Siegfried.
  • Zwecke 6. Januar 2004, 9:47

    Ich kenne den Bahnhof von HH aus den 50 Jahren, wo ich noch kein Auto fahren konnte, muss schon sagen, den hätte ich nicht wieder erkannt.
    Eine tolle Spiegelung hast Du hier eingearbeitet.
    Sieht echt stark aus.
    MfG Horst
  • Maren Arndt 6. Januar 2004, 8:50

    Ich wollte schon sagen - bin ich blind - in HH hab ich sowas Schönes nicht auf dem Bahnhof gefunden.*g*
    Toller Schnitt und ich hab jede Menge zu gucken.
    Liebe Grüße von Maren
  • Josef Zenner 6. Januar 2004, 6:40

    Eine super Aufnahme.
    Bin auch begeistert.
    Viele Grüße Josef.
  • Elke Czellnik 5. Januar 2004, 22:55

    beeindruckend ... eine sehr gute Aufnahme
    die Spiegelungen, das Licht und Farben, der Bildaufbau ... ausgezeichnet
    vG elke
  • Ilse Jentzsch 5. Januar 2004, 22:31

    @Regina: Der Hamburger Bahnhof ist in Berlin :-)
    Gruß von Ilse
  • Regina D-Tiedemann 5. Januar 2004, 22:29

    Das sieht ja klasse aus!! Hab ich noch nie gesehen in HH,dabei war ich gestern erst wieder auf den Bahnhof in Hamburg.LG Regina
  • Waltraud K 5. Januar 2004, 22:27

    bin begeistert...die Spiegelungen sehen stark aus..und die Erklärung dazu ist sehr interessant
    Gruß Waltraud
  • Ilse Jentzsch 5. Januar 2004, 22:13

    Von Deiner Präsentation des Hamburger Bahnhofs bin ich restlos begeistert. Die Spiegelungen sind hervorragend fotografiert.
    Gruß von Ilse