Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lawoe


Pro Mitglied, Wehrheim

La cuisine française

Wikipedia sagt:

Die französische Küche (Cuisine française) ist die Nationalküche Frankreichs. Sie galt seit der frühen Neuzeit als einflussreichste Landesküche Europas und prägte den Kochstil des gesamten europäischen Adels. Sie ist sowohl für ihre Qualität als auch ihre Vielseitigkeit weltberühmt und blickt auf eine lange Tradition zurück. Das Essen ist in Frankreich ein wichtiger Bereich des täglichen Lebens und die Pflege der Küche ein unverzichtbarer Bestandteil der nationalen Kultur.[1] Die sogenannte Haute Cuisine entstand im 19. Jahrhundert und entwickelte sich zur französischen Nationalküche.

Na, und wenn die das sagen, muss es wohl stimmen !!

Kommentare 24

  • die Maike 10. September 2013, 12:58

    wie gemütelich.
  • Lawoe 10. September 2013, 12:43

    thx...das freut mich
  • fotograph1956 10. September 2013, 12:38

    FAV! Die Kombi zwischen Bildaussage und Text ist einfach super!
    lg andreas
  • Alexander R 10. September 2013, 8:51

    :-))
  • Bär Tig 10. September 2013, 4:53

    Die Italiener haben aber auch gutes Futter ... ich wünschte wir hätten so eine Pizzeria hier in Huntsville ...
  • dino blau 9. September 2013, 22:03

    die Frontale gefällt mir ...das grün wäre ... obwohl ... dolles Bild ;-)
  • Lawoe 9. September 2013, 21:56

    Vielleicht auch noch ein wenig Sushi
    :-))
  • OlliB² 9. September 2013, 21:32

    Europa wird Eins :-)
  • Klaus Boizo 9. September 2013, 20:24

    die französische kusine kocht gern italienisch.
    lg
    klaus
  • lophoto 9. September 2013, 19:55

    wunderbar
  • shakeapic 9. September 2013, 19:41

    ich dachte die amerikaner haben die pizza erfunden !!!
    gruß shakeapic
  • Lawoe 9. September 2013, 18:03

    Jaja
    Die Gallier in ihren kleinen unbeugsamen Dörfern wurden unauffällig infiltriert :-))
  • Alfons Gellweiler 9. September 2013, 17:31


    Am Ende müssen die vermeintlich unbeugsamen
    Gallier sich doch noch den Römern unterwerfen.
    So sieht´s aus.

    Grüße
    Alfons
  • Christian On 9. September 2013, 16:06

    auf der terrasse ist noch platz...
  • Sarah Tustra 9. September 2013, 16:04

    zu kalt um draussen zu sitzen
  • Thomas Alexander 9. September 2013, 15:23


    kultur pur :-(
    aber
    gutes bild!
  • Diana von Bohlen 9. September 2013, 14:13

    der Verfall der Eßkultur !

    krasser Fund !!!

    tolles Motiv !

    ich würde auch unten schneiden, bis die Bordsteinkante weg ist !

    ansonsten KLASSE!

    LG Diana
  • Hans-Wolfgang Hawerkamp 9. September 2013, 13:29

    dieses Motiv hätte ich auch ins Visier genommen
    Gruß Wolfgang
  • Poitasch 9. September 2013, 13:16

    @Lawoe: ;-)))))))))))
  • free-member-man 9. September 2013, 13:15

    na lecker

    w
  • Lawoe 9. September 2013, 13:14

    da kommt wohl das frittenfett durch :-))
  • Poitasch 9. September 2013, 13:13

    Fein. Mhmmm, -rechts unten löst sich die Bude auf. vg tom
  • Manfred Wenzel 9. September 2013, 13:09

    ...es gibt sie schon noch, die gute französische Küche - sie ist nur inzwischen in den Restaurants sehr teuer geworden - und das wiederum führte zum Erfolg dieser Snacks wo auch der Handwerker in der Mittagspause was essen kann, ohne dabei arm zu werden...
  • Maria Frodl 9. September 2013, 12:57

    feine ironie! :)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Architektur
Klicks 492
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ18
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 7.5 mm
ISO 100

Gelobt von

Öffentliche Favoriten