Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Roman Verlohner


Pro Mitglied, Rülzheim

La Chapelle

Mit der Kapelle bei Roppenheim eröffne ich meine persönliche Frankreichsaison 2013.

In der flachen Rheinebene und der noch dazu recht geraden Strecke von Strasbourg nach Lauterbourg sind schöne Motive rar. Da bietet die Kapelle eine schöne Abwechselung.

Hier sind die Leistungen der BB 67 000 selten geworden. Morgends gibt es nur noch ein Zugpaar. Und wie man so hört, ist es bald vorbei mit den lokbespannten Zügen im Elass.

24.04.2013

Kommentare 4

  • Matthias Buettner 24. April 2013, 20:20

    Klasse!
    LG. Matthias
  • Christian Kammerer 24. April 2013, 14:35

    Ich haue mal in die gleiche Kerbe, unten 4 bis 5 cm weg und es ist perfekt…

    Gruß und allzeit gutes Licht
    Christian
  • Haidhauser 24. April 2013, 11:50

    Hinsichtlich des Ackers stimme ich Tom zu.
    Ansonsten aber mit der Kapelle und den blühenden Bäumen ein sehr schönes Frühlingsmotiv!
    LG Bernhard
  • Thomas Reitzel 24. April 2013, 9:57

    "La Chapelle" hieß und heißt das Bw, das dem Pariser Ostbahnhof vorgelagert ist. demzufolge hat der Name bei Eisenbahnfreunden einen ganz besonderen Klang, weil man ihn mit den großen Dampflokzeiten der SNCF assoziiert!

    Gut gemacht, da aber die Struktur im Acker nicht sehr stark hervortritt, würde ich unten ein gutes Stück schneiden und dann ein kleines Pano draus machen.

    VG, Tom