Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

dasdritteauge


Pro Mitglied, Ruhrgebiet

-^- l

*
*
*


ganz lieben dank an Frau Hode


*
*
*



*
*
*

Kommentare 25

  • Wolfgang P94 3. Oktober 2013, 13:17

    Man muß im Leben seine ganz persönliche Nische finden...klasse Aufnahme, gut das Modell inmitten der maroden Fassade!
    LG
    Wolfgang
  • André Reinders 25. September 2013, 20:22

    Gut!!!!

    VLG

    André
  • FOTObuch 24. September 2013, 9:29

    ~~ES HAT ZURÜCKgebimmelt###


    (die äusserlichkeit des modells) macht für mich das foto so interssant: -DER KURZ GESCHNITTENE PONY- : tragen stark dazu bei ! das die bimmel nicht zu überhören war.
  • Tassos Kitsakis 24. September 2013, 8:39

    Nischenprodukte sind Erfolgreich!
  • Ingrid Lowis 24. September 2013, 6:39

    sehr gut kommt Frau Hode da in diesem Ambiente rüber. Eine klasse Aufnahme!
    LG Ingrid
  • FOTObuch 22. September 2013, 20:07


    bedauerlicherweise. immer noch nicht dahinter gekommen, wo die faszination liegt im foto oder in der person DIE ABGELICHTET wurde!

    vielleicht der gesammt/eindruck das mauerwerk.


    ICH WEISS ES NICHT, es ist nicht das was ich sehe. viel mehr steckt hinter der fassade.

    ich brauche einfach noch zeit.


    . . . . .

    . .
  • zeitgenosse 22. September 2013, 18:18

    diese interessante junge dame ist klasse in die umgebung eingebettet. grafische elemente und portrait verschmelzen hier wunderbar. ein rauhes und gleichzeitig zartes und dabei erfrischend unkonventionelles bild.
    extrem stark! passt alles!
    lg z
  • Udo Ludo 22. September 2013, 18:00

    Geht sie gleich wählen?
  • regür 22. September 2013, 16:11

    schön !!!
  • M.Anderson 22. September 2013, 12:49

    gut in die Flächen hinein gepasst
  • Manfred Schneider 22. September 2013, 12:33

    +++
    lg manfred
  • kraus-martin 22. September 2013, 11:30

    Jaa !!! stark
  • Jürgen Divina 22. September 2013, 11:29

    Die Strukturen bin ich ja bei Dir gewöhnt, aber so viel Farbe gleichzeitig dazu gab's zuletzt eher selten. Sehr gekonnt kombiniert.
    Viele Grüße, Jürgen
  • Gerhard Körsgen 22. September 2013, 11:15

    Sie passt da ausgesprochen gut hin, fast wie dafür designed ;-)

    LG Gerry
  • DEAN chimm 22. September 2013, 11:04


    VIEL PLATZ HABE ICH NICHT MEHR,
    die vorschreiber waren S C H N E L L E R.
    herausHEBEN möchte ich

    Lucius Sombre,
    FOTObuch.

    das foto ist so nackt und zu/gleich voller leben. da ist nicht nur jemand bedient worden. hier steckt viel mehr hinter.

    als beim ersten blick^^

    DEANchimm


    GESEHEN von vielen wird nur das fertige foto, die entstehung sahen wenige!
  • Bea Dietrich-Gromotka 22. September 2013, 10:18

    - Lucius hat es sehr passend geschildert, da schliess ich mich doch einfach an;-)
  • FOTObuch 22. September 2013, 10:16


    DAS IST JA EINE GANZ ANDEREstilrichtung von fotografie deinerseits.-))

    HIER WURDE DER SONNTAG richtig eingeläutet!

    DAS RICHTIGE MOTIV - der richtige stil. meinen N E R V hast du punkt genau getroffen.

    so soll und muss fotografie sein** * **- FRAU HODE IN BESTE POSITION GEBRACHT-

    f o t oBUCH







    [keine honig leckerei]

    die dame weiter oben hat nicht so ganz unrecht!

    komme zu einen späteren zeitpunk noch einmal auf diese arbeit zurück~~~~
  • Peter Schwindt 22. September 2013, 9:52

    Klasse Bild. Ich mag den klaren Bildaufbau und das bezaubernde Model. Das ist alles sehr stimmig.
  • Ralph.S. 22. September 2013, 9:11

    Da hat sie sich einen interessanten Rückzugsort ewählt.
    Eine gute Arbeit von euch beiden.
  • Ulrich Hollwitz 22. September 2013, 8:41

    Komposition/Bildaufbau sind wie eigentlich immer vom Allerfeinsten, die Art des Portraits und die Einbettung in die Umgebung ebenfalls. Und die Haarfarbe ist auch genehmigt ;-) VLG Ulrich
  • Horst Schulmayer 22. September 2013, 8:30

    Bestens platzierte, selbstbewusste Jugendlichkeit in maroder Vergangenheit!
    Gruß Horst
  • Hans-Wolfgang Hawerkamp 22. September 2013, 8:24

    attraktives Motiv, Schnitt und Blickwinkel perfekt
    Gruß Wolfgang
  • Lucius Sombre 22. September 2013, 8:14

    Ein sehr schönes Bild! Die Porträtierte ist wunderbar dargestellt, sie wirkt sehr selbstbewusst und selbstbestimmt. Ich glaube, das liegt nicht nur an ihrem interessanten Blick, sondern vor allem an ihrer Körperhaltung: einerseits sehr aufrecht mit guter Körperspannung, andererseits ein ganz bezaubernder Fluss der Linien, sehr elegant und komplex: Energie und Anmut zugleich. Dazu passt auch die Umgebung, die hier nichts von der Lost-place-Arroganz vieler Bilder hat, sondern durch ihre horizontal-vertikale Gliederung das Element des Aufrechtseins unterstützt. Und weil sie dem Bildthema korrespondiert, kann auch das Abbröckeln seinen eigenen Charme und seine eigene Poesie entfalten. Durch die Komplexität und Sensibilität bleibt mein Blick gefesselt.
    Herzliche Grüße
    Lucius
  • shakeapic 22. September 2013, 1:18

    sehr cooles model in ebensolchem umfeld.
    gefällt mir sehr !!!
    gruß shakeapic
  • christine frick 22. September 2013, 0:10

    Sehr gut in dieser Umgebung.
    LG Chris