Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

30er Jahre


Free Mitglied, Omas Kiste

l...

Zocken in der Stube
bei einem guten Tröpfchen


Scan vom Negativ 9x6

Kommentare 12

  • Fund Foto 18. Januar 2007, 13:38

    Hey, die Mutti läßt sich in die Karten sehen... ;o)
  • Sister F. 22. Dezember 2006, 10:07

    Reichlich spät, aber immerhin. Hier bin ich :-)
    Vielleicht Knabberzeug, das in der Dose? Oder jahreszeitlich entsprechendes Gebäck?
    Und gelesen wurde offensichtlich auch. Gut so :-)
    Das war die End-Fransenzeit damals. Danach gabs diese schönen Staubfänger nicht mehr wirklich.
    *gg* Vielleicht ist auch der Spieleinsatz in der Dose... Und die spielen am Ende gar nicht Skat, sondern pokern wie die Weltmeister!
    LG
  • Wolfgang Hagemann 18. Dezember 2006, 22:41

    Die Gläser kommen mir bekannt vor.
    Kann sein, dass sie jetzt bei mir im Schrank stehen, oder?
    Gruß, Wolfgang
  • 30er Jahre 18. Dezember 2006, 7:56

    was ist an einem ins Zimmer gezwängten Sofa, einem Sessel, einem kleinen runden Esstisch und einem Wohnzimmerschrank so üppig ?
    Und zur Kleidung: ich glaub, so wie ich sonntags hochlade, hat mein Opa auch (fast) nur sonntags fotografiert
  • Esther Neumann 18. Dezember 2006, 7:37

    Gefällt mir ... wenn ich mir das mit dem staatlichen Einkommen so anhöre verwundert mich die Hochachtung mancher Menschen vor Dienstbezeichnungen etwas weniger ...
    Lg, Esther
  • die Maike 18. Dezember 2006, 1:12

    aha... so üppig waren also die Zeiten damals in der Mittelschicht...
  • 30er Jahre 18. Dezember 2006, 0:45

    nee, nix mit upper class
    kleinstadtbürgertum mit gesichertem staatlichen einkommen, kein glamour, kein hunger
  • die Maike 18. Dezember 2006, 0:03

    und was ich schon länger mal fragen wollte, wenn man sich die Einrichtung, die Kleidung der Familie usw. auf den Bildern ansieht, waren das sicher sehr wohlhabende Leute der Upper Class in diesen Zeiten?
  • 30er Jahre 17. Dezember 2006, 23:39

    ich würde ja zu gern wissen, was in der Spiegeldeckel-Dose Leckeres war.
    Die Zigarren sind ja wohl eher hinten rechts !
  • die Maike 17. Dezember 2006, 23:36

    oh, heute mal ganz leger in Tweed!
    Lampen- und Tischhersteller ist ein und derselbe, von wegen Fransen :-)
  • 30er Jahre 17. Dezember 2006, 23:32

    Ich liebe die Fransen der Lampe
    So zockt man 'en vogue'
  • Paul P. Pulp 17. Dezember 2006, 23:31

    das mobiliar wäre heute der knaller; gerade die vitrine im hintergrund.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 4.086
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz