Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bernd Botschen


Basic Mitglied, Berlin

Kommentare 7

  • Bernd Botschen 17. April 2003, 0:47

    @hellmut: gelungene Interpretation
    @katrín: vielleicht ein tick
    @carsten: es war eher der Versuch sich auf eine Pose zu konzentrieren
    @dirk:der schatten stört mich auch, aber was tun ...
    @all: danke für die Anmerkungen
    gruss bernd
  • Evelyn Munnes 15. April 2003, 21:00

    COOLES Bild,sieht aus als würde er sich auf den Kampf voll konzentrieren!!
    Bestechende Schärfe und Farben!!
    Lieben GRuss Evelyn
  • Dirk Hofmann 15. April 2003, 18:41

    sieht mir nach eher nach konzentration als nach kampf aus ...
    schatten auf dem (von uns aus) linken arm stört mich ein wenig schmälert aber den guten gesamteindruck des bildes nicht ...

    gruß
    dh
  • Carsten Schulze 15. April 2003, 16:00

    Sehr gut ins Licht gesetzt, gefällt mir sehr. Wenn die Pose eine Kampfhaltung sein soll, würde ich mir dies bei den Händen etwas deutlicher dargestellt wünschen.
    Gruß
    Carsten
  • Katrin Ze. 15. April 2003, 10:00

    Es wäre ein geniales Bild wenn die Haut nicht rötlich erscheinen würde...oder sehe ich es vielleicht falsch?
    LG
    katrin
  • João Carlos Espinho 14. April 2003, 23:07

    gutes Bild.
  • Hellmut Hubmann 14. April 2003, 22:21

    Der schwarze Hintergrund konzentriert die Augen des Betrachters auf den Mann. Dieser wiederum entzieht sich durch den gesenkten Kopf einer genaueren Betrachtung. Ich vermisse einerseits seine Augen, glaube gleichzeitig, dass die geneigte Kopfhaltung eine Flucht vor dem Zuschauer ist. Konzentration auf das, was kommen wird.

    Abendgruß
    Hellmut

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 315
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz