Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
kurze Wege für 32.000 ehemalige Telekom-Mitarbeiter

kurze Wege für 32.000 ehemalige Telekom-Mitarbeiter

542 2

kurze Wege für 32.000 ehemalige Telekom-Mitarbeiter

Das wäre ein Pilotprojekt: Aus jedem großen deutschen Konzern das massiv Stellenabbau betreibt direkt ein Arbeitsamt zu machen. So geschehen hier im Frankfurter Norden. Aus dem riesigen Gebäude (nicht auf dem Bild) der T-Com wurde teilweise ein Arbeitsamt, weil die dortige Zentrale geschlossen wird und die Räume leer stehen. Einige der ehemaligen Angestellten können jetzt weiterhin regelmäßig in ihre alte Firmengebäude ein und ausgehen, allerdings diesmal als Arbeitssuchende....

schöne deutsche Geschichte!

Kommentare 2