Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marcus Pick


Basic Mitglied, Neuss

...kurze Visite...

Am Samstag Morgen vor Sonnenaufgang war es endlich soweit, dass der Eisvogel sich zeigte und auf dem Geländer niederließ. Er gab eine kurze Audienz und verschwand dann wieder entlang des Flusslaufes....

Hier ein extremer Bildausschnitt trotz 600mm Brennweite, was den "Mac Gyver und Daniel Düsentrieb" in mir weckte...

PS.: Das Foto ist von dem Ort entstanden, von dem ich auch den Sonnenaufgang fotografiert habe (links auf dem Geländer)

Weit und breit...
Weit und breit...
Marcus Pick

Never ending Story...
Never ending Story...
Marcus Pick

Kommentare 28

  • Vogelfreund 1000 10. März 2013, 17:34

    Klasse Markus ,
    Das vertreibt die Müdigkeit.
    Herrlich gelungen das Foto.
    gruß franz
  • U. Hennig 2. März 2013, 19:36

    Hallo Marcus das ist ein tolles Bild da hat sich das frühe aufstehen aber gelohnt.
    LG Uwe
  • S.y.n. 24. September 2012, 20:27

    Eleganz und sich kurz stilvoll gezeigt,
    so soll es sein, kurze Visite ohne großes Aufsehen.
    Gefällt mir gut !

    Liebe Grüße
    Roswitha

  • Ben BL 22. September 2012, 8:23

    Klasse erwischt!!!
    Gruß, Ben
  • Gérald SCHMITT 17. September 2012, 18:56

    Très belle série Marcus, félicitations !
    Amitiés
  • Dario Zeller 14. September 2012, 22:49

    Schön wie er so nach oben schaut.
  • Antja 13. September 2012, 11:57

    Auf diese Entfernung so ein detailreiches Foto, dass trotz des extremen Ausschnitts noch so beeindruckend scharf ist: Respekt! Sogar Glanz hast Du im Auge einfangen können! Wie er da sitzt - so majestätisch und wunderschön! Ich freu mich mit Dir, dass Du ihn erwischt hast! Ich träume noch davon!
    LG Antja
  • NRM 12. September 2012, 21:18

    Das ist ein echter Wildlife und kein angefütterter, so wie es viele an ihrem Gartenteich machen! So eine Aufnahme schätze ich viel mehr! Sehr schön auch wie Du deinen Fotostandort zeigst!

    LG Nicole
  • August1911 12. September 2012, 19:44

    Sehr schön, dass man auch etwas von der Kulisse sieht! Top Freistellung!
  • Willy Brüchle 12. September 2012, 15:11

    Bei uns habe ich auch schon mal kurz einen gesehen - aber dann nur 200mm bei wohl ähnlicher Entfernung... MfG, w.b.
  • Kerstin und Diddi 12. September 2012, 12:17

    Ein ausgezeichnetes natürliches Foto.
    Hut ab!
    VG Diddi
  • Lutz Wilke 11. September 2012, 23:15

    Großartige Qualität für die Entfernung.
    Gruß Lutz
  • EdelS 11. September 2012, 20:24

    Wow Du hast ihn erwischt! Wie schön er doch ist! Ein wundervolles Foto! Liebe Grüße Edel
  • miniformat65 11. September 2012, 20:24

    Mir gefällt dieser etwas kleinere Abbildungsmaßstab ausgesprochen gut und auch die monochromen Umgebungsfarben die den Eisvogel mit seinem hübschen Gefieder direkt in den Mittelpunkt rücken.
    Lg Moni
  • Klara Burri 11. September 2012, 19:05

    Ein scharfes Eisi-Portrait!
    LG, Klara

Informationen

Sektion
Ordner (Eis-) Vögel
Klicks 720
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7000
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit ---
Brennweite ---
ISO ---