Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wolfgang Weninger


World Mitglied, Wien

Kuppel

Diesen Einblick in die Kuppel des Naturhistorischen Museums konnte ich bei einem fc-Nachtshooting gewinnen. Leider war es mir nicht möglich, die Kuppel vollständig aufs Bild zu bringen.

Im Zweitaccount

Belichtungszeit: 6.0 Sek
Blende: f/16.0
Zoom (Fokallänge): 27mm (äquiv.)*
Bias-Wert der Belichtung: +1.7 EV
Originalbildgröße: 2000 x 3008 Pixel
Verwendeter Blitz: Nein
Datum der Bilderstellung: Mittwoch, 24. August 2005
Zeit der Bilderstellung: 21:37
Kameraausführung: NIKON CORPORATION
Kamera-Modell: NIKON D70

Kommentare 28

  • Oliver Seltmann 21. Oktober 2011, 12:03

    Hallo wolfgang,
    ist das in Wien?
    lg aus berlin
    oliver
  • Hanne L. 22. September 2005, 10:59

    Der Blick nach oben ist beeindruckend! Diese gewaltige Dimension hast du klasse erfaßt. Mich stört es nicht, dass nicht die ganze Kuppel zu sehen ist - dieser Ausschnitt zeigt die Größe perfekt.
    LG Hanne
  • Lotharius Molitor 21. September 2005, 17:48

    Die Mitte zieht magisch an.LG Lothar
  • Doc Kramer 20. September 2005, 14:28

    in jedemfall bleibt es ein lohnenswerter blick
    an die decke und zeichnet
    eine wunderschöne struktur.

    lg vom doc
  • Michael Kn 20. September 2005, 12:06

    tolle aufnahme, sehr schön durchgezeichnet, detailreich und prächtig.
    lg michael
  • Evelyne Pichler 20. September 2005, 11:12

    Wie schön, die Farben und die Details sind wunderbar.

    lG Evelyne
  • Karlheinz Walter Müller 20. September 2005, 10:07

    Sehr schön. Schade, dass sie nicht ganz ins Bild gepasst hat.
    Gruß Walter
  • Manfred 20. September 2005, 0:49

    Das Bild ist wirklich beeindruckend schön. Im Grunde meines Herzens schließe ich mich aber der Meinung von Werner Braun an. Gerade weil es so schön ist, ist es schade, dass die Kuppel nicht ganz drauf und auch nicht mittig ist.

    LG Manfred
  • Werner Braun 19. September 2005, 23:02

    Ja, ich kenn die Situation mit dem Loch, wenn auch nicht direkt aus dem NHM, so doch aus dem KHM, das ziemlich genau spiegelbildlich gebaut ist. Dass man sich nicht exakt im Lot unter den Kuppelmittelpunkt stellen kann, ist schon klar - und mir sind auch die sonstigen Schwierigkeiten vollauf bewusst, die sich einer solchen Kuppelaufnahme entgegenstellen - vor allem die Notwendigkeit stärker abzublenden, um die Kuppel in ihrer ganzen Tiefe scharf zu bekommen und die daraus resultierende relativ lange Belichtungszeit.
    Wenn Du die Aufnahme "blind" gemacht hast, so ist das Ergebnis - den Umständen entsprechend - natürlich beachtlich. Das will ich gar nicht verkennen.
    Aber es ist nun einmal so, dass der Betrachter das Bild sieht und nicht die Schwierigkeiten, unter denen es zustande gekommen ist. Unter diesem Aspekt finde ich es eben bedauerlich, dass das Fenster am unteren Rand angeschnitten ist, während am oberen Rand noch (relativ) viel Platz ist. Dass bei 27 mm Brennweite (was wohl 18 mm absolute Brennweite bedeutet) ein kleiner Schwenk der optischen Achse aus der Senkrechten schon ein ordentliches Kippen der (im Bild) Senkrechten mit sich bringt, ist auch leicht vorzustellen, aber schade bleibt es trotzdem.

    lg Werner
  • Trautel R. 19. September 2005, 22:54

    dein blick nach oben hat sich gelohnt, eine beeindruckende aufnahme.
    lg trautel
  • Gerhard Wo 19. September 2005, 22:22

    @jürgen
    womit wieder bewiesen wäre, alles eine eine frage, von welcher seite man es betrachtet :-)))
    ich von oben kommend, du von unten - recht haben wir aber beide :-))
  • Theophanu 19. September 2005, 22:19

    eine wahnsinnig schöne kuppel. kann Deine aufnahmeproblem gut nachvollziehen.
    lg uta
  • Aurora G. 19. September 2005, 22:03

    Beeindruckend... Sehr schöne Aufnahme. lg., Aurora
  • JDR aus W. an der D. 19. September 2005, 21:54


    klaßes bild, wolfgang !!!

    @gerhard
    korrigiere dich: max 10mm :))))))

    liegrü2all
    jdr
  • Gerhard Wo 19. September 2005, 21:45

    das ist dir aber wirklich super gelungen

    all jenen, die sich diese kuppel von diesem standort ganz und zentriert wünschen, sei gesagt, daß das erstens einer brennweite von mind 10 mm bedarf und zweitens, das aufgrund der örtlichen gegebenheit eine zentrische ausrichtung nicht möglich ist, wodurch es wieder zu ungewollten verzeichnungen aufgrund der perspektive kommt

    ligrü Gerhard