Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Matthias Endriß


Pro Mitglied, Gerolzhofen

Kunstvolle Totenbretter

Auf meiner Suche nach Totenbrettern im Oberbayerischen wurde ich unter anderem bei Neulend fündig. Die kunstvoll verzierten - hier mit geschnitzten Kommunionkelchen - Bretter hatten es mir besonders angetan, auch wenn sie schon ziemlich stark verwittert waren.

Totenbretter bei Surtal
Totenbretter bei Surtal
Matthias Endriß



http://de.wikipedia.org/wiki/Totenbrett

Kommentare 16

  • Alexander Rützel 30. November 2010, 12:58

    Klasse, hatte mal im Bayersichen fErnsehen vor Jahren nen Bericht darüber gesehn und wieder vergesssen, aber jetzt hast du mich wieder erinnert an diesen alten Brauch.

    Danke

    Alex.
  • Helga a.m.H. 29. November 2010, 19:15

    Solche Totenbretter habe ich bei uns noch nicht gesehen - in jedem Fall aber ein sehr interessantes Motiv und sehr ansprechend von Dir festgehalten!

    Lg Helga
  • Martina Sch. 28. November 2010, 21:18

    Das kann ich gut verstehen - sie sind auch echt was ganz besonderes!
    lg m.
  • Willy Brüchle 28. November 2010, 11:32

    Die sind mir noch nicht über den Weg gekommen. Gut festgehalten. MfG, w.b.
  • Jürgen Schiefer GL 26. November 2010, 20:21

    Interessantes Detail. SIe verwittern sicherlich viel Schneller als Grabsteine, insofern sicher extrem selten.
    vg Jürgen
  • Martina Bie. 26. November 2010, 11:21

    Das ist ein schönes Dokument für Traditonen. In unseren Breitengraden kaum bekannt finde ich aber diese Form der Würdigung sehr interessant.
    LG Martina
  • Trautel R. 26. November 2010, 5:30

    und ich werde in zukunft darauf achten, ob wir auf unseren touren auch solche totenbretter entdecken werden. aber erst begebe ich mich jetzt ins klinikum und hoffe, dass ich danach wieder umfangreichere laufstrecken bewältigen kann.
    lg trautel
  • Valdy 26. November 2010, 3:27

    ja schade, dass man sie so verkommen lässt, aber irgendwie hat das dadurch das gewisse etwas!!!

    vlg Valdy
  • Barbara Wilschewski 25. November 2010, 16:43

    ja, das hat doch was im Vergleich mit dem Üblichen!!
    LG Barbara
  • jopArt 25. November 2010, 16:32

    ich finde gerade die patina, die sie so im laufe der jahre angesetzt haben, richtig gut, schaut irgendwie nach würdevollem vergehen aus, hast du bestens festgehalten mit dem schnitt und der perspektive!

    lg hans
  • Wiltrud Doerk 25. November 2010, 15:55

    So hab´ ich die noch nie gesehen ..., ein interessantes Motiv!
    LG Wiltrud
  • Kally 25. November 2010, 15:50

    super Motiv sehr schön !
    lG
    Kally
  • Werner Büttner 25. November 2010, 15:07

    Hab ich noch nie gesehen - ein mehr als
    interessantes Motiv !

    Liebe Grüße
    Werner
  • Elke H.R. 25. November 2010, 14:26

    Ein interessantes Thema hast Du Dir ausgesucht.Ich hab gerade mal die Beschreibung auf wikipedia durchgelesen.
    So wird man durch Deine Bilder und die fc wieder etwas schlauer.
    Diese Bretter hast Du sehr gut festgehalten.
    LG Elke
  • Zwecke 25. November 2010, 14:21

    Totenbretter ersetzen die Grabsteine ?
    Sind mir in Bayern noch nicht aufgefallen.
    Tolle Detailaufnahme in Farbe und Schärfe.
    LG Horst