Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gudrun Wilhelm


Pro Mitglied, Berlin

Kunstraum II

aus dem Atrium
einer Stätte für junge Menschen die sich mit Kunst beschäftigen
im Märkischen Viertel in Berlin

Kommentare 5

  • Friederike Weiß 16. April 2014, 23:19

    Mag diese absichtlich-unabsichtlichen Spuren auf Wänden, Möbeln, Türen, egal. Manchmal bleibt der Blick daran hängen, manchmal nicht... warum weiß ich auch nicht.
    Wünsch dir schöne Ostern Gudrun, werd mich wieder
    melden.
    lg Friederike
  • Anka R. 4. April 2014, 12:10

    Das ist schon ein Kunstwerk für sich :-))
    So muss das sein, so kann man frei und kreativ arbeiten. Ich träume von solchen Räumlichkeiten.
    L.G. ANKA
  • Babarella 3. April 2014, 18:13

    Das ist für mich auch keine Kunst. Ist aber auch nicht schlimm, von mir aus!
    Babarella
  • Foto-Nomade 3. April 2014, 11:39

    Warum nicht !
    In vielen Jahren erst wird es (vielleicht) stark bewundert werden.
    Das ist nun einmal so.
    Und immer im Auge des Betrachters zu messen !!!

    ~
    Danke zu

    ~
  • Herbert Vorbach 3. April 2014, 6:49

    Künstler oder Schmierfinken ? Na gut, sagen wir Künstler.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Fundstücke
Klicks 126
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot SX120 IS
Objektiv ---
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/30
Brennweite 18.1 mm
ISO 400