Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Kunst und Realität

Kunst und Realität

325 28

EG BAM


Pro Mitglied, aus der Eifel

Kunst und Realität

oder auch umgekehrt!

Kommentare 28

  • Wolfgang Linnartz 1. Juli 2011, 22:12

    Ruhebedürfnisse und ihre Darstellung hat es zu allen Zeiten gegeben. Man kanns in Stein meißeln, in Bronze gießen oder aber auch einfach ein Foto davon machen.

    LG Wolfgang
  • Manuel Gloger 30. Juni 2011, 12:12

    Ob es für das Modell beim Portraitieren wohl auch etwas zu trinken gab? Eine Aufnahme mit Sitzuationskomik, die Du hier schön eingefangen hast.
    LG Manuel
  • maschka 29. Juni 2011, 19:25

    Sogar die Pose stimmt überein :-)
    LG tanja
  • Rudolf Wierz 27. Juni 2011, 16:08

    Kunst und Realität hast du hier gut präsentiert, obwohl es auch traurig ist, das Menschen draussen schlafen müssen.
    Gruss Rudi
  • Trautel R. 27. Juni 2011, 5:59

    hier hattest du einen absoluten glückstreffer. besser kann man die gegensätze nicht festhalten.
    vielleicht, wenn ich in den beiden anderen tönungen dein motiv erst gesehen hätte, würde ich bei beiden sagen: ja, das ist es.
    aber so ist mein favorit dieses.
    ich wünsche dir einen guten start in die neue woche.
    lg trautel
  • BOLUS 27. Juni 2011, 0:42

    Fantastische Prasentation. Mein Kompliment!
    LG BOLUS
  • Andreas E.S. 26. Juni 2011, 23:59

    Die Situation ist so skuril, dass man denken könnte, du hättest sie arangiert. Das hast du sicher nicht, denn das würde deiner Fotografenehre widersprechen. Großartig, wo findest du solche Motive?
    LG Andreas
  • LauraFlorence 26. Juni 2011, 22:58

    Diese Gegenüberstellung ist ganz hervorragend.. da ist Dir ein außergewöhnliches Motiv vor die Kamera gekommen :-) Ich muss sagen, eigentlich mag ich solche Fotos auch gern in sZw, aber ich denke, da geht mir zu viel verloren.. das ist mir zu wusselig in s/w und die Gegenüberstellung ist nicht so kontrastreich, hier gefällt mir also die Farbe besser.. aber wie Du schon sagst.. ist sicher Geschmackssache und sieht jeder anders.
    LG Laura
  • Phylis Barth 26. Juni 2011, 22:17

    Mit deine 2 Liegenden hast du ja ein klasse Motiv gefunden. Solche Szenen gehören immer öfter zum Stadtbild, leider!
    LG Phylis
  • Frank Sorgatz 26. Juni 2011, 22:04

    Hallo Elke, ein klasse Bild zeigst du hier. Gefällt mir sehr gut.
    VG Frank
  • Hartmut Wohlfarth 26. Juni 2011, 18:49

    ich finde da hast du eine echt starke szene eingefangen, die mir auch in Bunt und in s/w gut gefällt..
    Lg Hartmut
  • Skyliner67 26. Juni 2011, 17:52

    Das ist ein feiner Schnappschuss, Elke. (Wieso hätte ich jetzt fast "Schnapsschuss" geschrieben?) Gut von dir gesehen und umgesetzt. Dass es bei Sympathie ein so genanntes Haltungsecho zwischen zwei Personen gibt, ist übrigens wissenschaftlich erwiesen.
    LG, Regina
  • picstar 26. Juni 2011, 16:03

    ...also mir gefällt die s/w Version sehr gut.

    Grüße Marc
  • Wolfgang Rothenbücher 26. Juni 2011, 14:58

    Könnte mir auch vorstellen, dass die Wirkung in s/w oder
    sepia noch erhöht wird...
    VG
    Wolfgang
  • Klatt Arno 26. Juni 2011, 13:24

    Ein toller Vergleich im Bild umgesetzt. Stark sieht das aus.

    L.G. Arno