Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Kunst oder Geschmiere ?

Kunst oder Geschmiere ?

385 5

Schank Vital


World Mitglied, Niederfeulen

Kommentare 5

  • Torsten Krauser 5. Dezember 2012, 20:55

    Bei diesem Foto denke ich an die Anmerkungen, welche ich erhalten habe, als ich eine DB V200 mit Grafity zeigte.
    Fotos können Kunst sein, sollten aber auch ein Zeitdokument sein, so wie dieses. Und das ist nunmal die traurige Realität.
    Gruß Torsten
  • Erhard Pitzius 4. Dezember 2012, 14:30

    Wieder das heikle Thema:
    Wenn es auf Flächen die offiziell freigegeben sind passiert, dann ist es Kunst. Anders mag es eine kunstvolle oder künstlerische Sachbeschädigung sein.
    Schlimm wird es aber dann, wenn zum künstlerischen Anspruch noch Geschmiere von Oberdeppen hinzukommt.

    Gruß Erhard

    Anscheinend hat heute jeder "Depp" eine Sprühdose in der Tasche. Fast kein öffentliches Gebäude mehr ohne Schmierereien, kein Laternenmast ist mehr sicher. Früher waren zumindest die Jungs als sie von der Arbeit aus der Hütte oder aus dem Bergwerk kamen so müde, dass sie auf solchen Ideen gar nicht mehr gekommen sind!
  • Markus Möllers 3. Dezember 2012, 22:11

    Wenn es gut gemacht ist, dann ist es Kunst,wenn es nur Geschmiere ist, dann kann es weg.
    Aber dies hier sieht gut aus.
    Schau dir das mal an.
    globalstreetart.com/ -


    Gruß Markus
  • Klaus Kieslich 3. Dezember 2012, 17:31

    Ansichtssache....aber das hier auf dem Zug muß nich sein
    Gruß Klaus
  • Charly Winkler 3. Dezember 2012, 17:30

    Kunst.....

    LG- charly

Informationen

Sektion
Ordner Eisenbahn
Klicks 385
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 70.0 mm
ISO 640