Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
470 7

Maik Köster


World Mitglied, Osterholz-Scharmbeck

Kunst

oder nur zu viel Geld?


Leider passiert es immer wieder dass die Leute, ihren Müll einfach so auf die Straße entsorgen. Wie man sieht sogar Pfanddosen.
Das Geld liegt doch wirklich auf der Strasse, man muss nur genau hinsehen.

Kommentare 7

  • Istvan Toth 18. März 2006, 17:17

    Hallo Maik,

    supertoll, das Thema, und Motiv... leider ist dir das selbe passiert wie mir auch öfters... Fokus liegt irgendwie davor, glaube ich, oder ist das, Teil eines großen Fotos?

    Lg, István
  • Siegfried Wolf 11. Februar 2006, 11:51

    Ich schließe mich mal der Aussage von Dietlinde Heider an, denn auch ich bin der gleichen Meinung.
    LG.Siegfried
  • Lydia Steuber 13. Januar 2006, 20:09

    Sehr gut gesehen Maik.
    Aussagekräftig dieses Motiv.
    Lg lydia
  • Wolfgang Dürr 13. Januar 2006, 19:50

    Kunst ist, was künstlerische Aussagekraft besitzt. So kann man auch hier Kunst hineininterpretieren.Vielleicht will der "Künstler" eine Verbindung der Vergangenheit zur Gegenwart darstellen. Weiß man es?
    LG
    Wolfgang
  • Dietlinde Heider 13. Januar 2006, 19:14

    Wenn der oder die Betreffenden nur ein ganz klein wenig nachdenken würden über Sinn und Zweck solch einer Aktion, wäre der Umwelt schon viel gedient. Aber leider.....
    ist der Verstand der Betreffenden ausgeschaltet, wie man hier auf Deinem Foto sieht, lieber Maik.
    Liebe Grüsschen
    Dietlinde
  • Hans Buhlinger 13. Januar 2006, 17:59

    Ein toller Beitrag zum Allgemeinwohl ... mich verwundert auch die Respektlosigkeit vor fremdem Eigentum ... und gleichzeitig der Anspruch ... die Allgemeinheit ist für mein Wohlbefinden verantwortlich. Saukerle ... elendige ...

    LG Hans
  • Theophanu 13. Januar 2006, 15:59

    weder sinn für ästhetik noch für die umwelt und pekunär wohl auch unnötig. gut beobachtet.
    lg uta