Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

-Thomas-


Free Mitglied, Pirna/Erfurt

... Kunst der Nacht ...

Hab ich in der Mottenkiste gefunden. Die Installation gefällt mir immer wieder. Steht zwischen Synagoge und Bärenzwinger und soll ein ehemaligen Bachlauf visualisieren.

Es erfolgte eine kleine Freistellung durch EBV. Dem Schwarz wurde ein einheitliches Schwarz gegeben. Die sich normalerweise im Hintergrund befindenden Gebäude wurden weggeschnitten und durch den schwarzen Hintergrund ersetzt. So sollte sich das Bild auf die Installation konzentrieren. Noch ein paar Lichtreflexe im Blau wegretuschiert verkleinert und nachgeschärft.

Wer möchte und schon mal hier ist, darf auch seinen Kommentar zum Bild abgeben. Wer rumnörgeln will, kann dieses hier auch ohne Gefahr für Leib und Seele tun. :-)

Kommentare 3

  • Cathrin Deumel 4. März 2006, 20:16

    Hier noch eineVorschlag: Vielleicht von der
    Synagoge, der Carolabrücke oder gar der Brühlschen
    Terasse neu aufnehmen, war jedesmal überrascht,
    wenn ich von Arbeit kommend aus der Bahn schaute,
    dachte bisher, ach so, wieder so ein moderner
    Künstler, aber wußte nicht, was dahinter steht.
    Der Blick von oben könnte was bringen, muß nicht.
    Wie die 1.000 vergoldeten Plasteentchen vor einigen
    Jahren auf dem Zwingerteich, weiß bis heute deren
    Sinn nicht :-))) LG Cathrin aus Dresden
  • I.v.E. 12. Januar 2006, 22:38

    Hallo Thomas,
    ...erst einmal Danke für die Info,
    Deine Arbeit hat eine enorm grafische Wirkung,
    der farbliche Effekt s/b paßt sehr gut dazu,
    auch daß rechts und links akorat der Abschluss in den Ecken erfolgt,
    das ist ein Bild, welches ich mir lange ansehen kann.
    Die Transparenz der Quader wirken vorteilhaft,
    somit sieht das Bild auch nicht überladen aus,
    sie verfeinern eher.Es gefällt mir sehr gut.
    LG Isi
  • Torsten Hufsky 12. Januar 2006, 22:11

    Ich finde das zu wenig in dem Bild drinne is jetzt auch wenns gewollt ist.
    Die Dinger mit Hintergrund bringens wiederum auch nicht.
    Naja ;)

    VG