Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Friedhelm Ohm


Pro Mitglied, Rastede Ipwege

Kunst am Jadebusen

Dangast , bei Varel am Jadebusen , ist ja für seine außergewöhnliche Kunst unter freiem Himmel bekannt .
Hier handelt es sich um Granitplatten , die einen schmalen Durchblick auf das Wattenmmer zulassen , die untergehende Sonne zeigt ihre Spiegelung in der Form eines Streifens auf der rechten Seite der Granitplatte .

Kommentare 8

  • Eifelpixel 21. Mai 2014, 7:00

    Die Kunst hast du gut mit diesem Bild vermittelt
    Einen früher morgendlichen Gruß Joachim
  • Manfred Blochwitz 17. Mai 2014, 22:00

    So zu sagen am Busen der Natur.....schöner Einblick.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende aus dem sonnigen Norden.
    Manfred
  • Arndt Bruhn 17. Mai 2014, 7:43

    Ich lebe nun schon 57 Jahre nur wenige Kilometer entfernt, aber das kenne ich noch nicht. - Interessanter Blickwinkel und ein eigenwilliges Motiv. Fein fein.
  • Rüdiger Kautz 17. Mai 2014, 7:33

    Eine richtige Verbeugung will mir nicht so recht gelingen .... .
    Gruß aus Bärlin
    .
  • Bernd-Peter Köhler 16. Mai 2014, 23:41

    Eine klasse Motividee, gut umgesetzt. Über den Rahmen könnte man diskutieren.
    Munter bleiben, BP
  • Margareta St. 16. Mai 2014, 23:16

    Ein etwas rätselhaftes Motiv, da beiße ich auf 'Granit' ;-).
    Und - Jadebusen - eieiei - mein lieber Freund....
    Lieben Gruß zu Dir
    Margareta
  • smokeybaer 16. Mai 2014, 22:40

    Sehr seltsam
    gruss smokey
  • Heidemarie 16. Mai 2014, 22:17

    Klasse. Prima, daß ich durch Dich nochmal nach Wilhelmshaven reisen kann - virtuell. Viele schöne Sommerferien habe ich dort bei der Schwester meiner Mutter verbracht und einmal, als ich etwas älter war, in einem Kaufhaus gejobbt - würde man heute sagen. Gerne würde ich nochmal nach Varel radeln, tiefe Burgen bauen, mit kleinem Kocher drin, und ab in die Fluten. Woran ich mich am meisten erinnere, sind die Radwege und an das Gezwitscher der Lerchen. Und irgendwie war immer Sommer. LG zum Wochenende von Heidemarie

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Oldenburg & Umgebung
Klicks 655
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 55.0 mm
ISO 400