Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Muffin256


Free Mitglied, Regensburg

Kürbisspinne

Kürbisspinne
Merkmale:
Körperlänge Männchen 3 – 5 mm, Weibchen 5 – 9 mm

Vorderkörper gelb- oder rotbraun, Hinterleib gelbgrün bis grün mit schwarzen Punkten, hinter den Spinnwarzen ein roter Fleck

kleines Radnetz meist auf der Oberseite grösserer Blätter

verschiedene, nur schwer unterscheidbare Arten Vorkommen und Lebensweise An Waldrändern und Waldwegen,
in Gärten und Buschreichen Wiesen. Das ziemlich kleine
Radnetz wird in der Regel waagrecht in mittlerer Höhe im Gebüsch
über der Oberseite grosser, gebogener Blätter ausgespannt. Die Spinne sitzt mit dem Bauch nach oben unter dem Netz in der Nabe.

Wissenswertes:
Da die Spinne sich unter der Nabe aufhält, schaut man auf ihre dunklere, kaum von der Blattfärbung unterscheidbare Unterseite. Der rote
Fleck hinter den Spinnwarzen dürfte zudem von der eigentlichen Spinnengestalt ablenken. Mit dieser geradezu perfekten Tarnung erbeutet sie Insekten, die sich auf dem Blatt absetzen wollen

Kommentare 1

Informationen

Sektion
Klicks 259
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7000
Objektiv AF Micro-Nikkor 105mm f/2.8D or Sigma Macro 105mm F2.8 EX DG
Blende 10
Belichtungszeit 1/30
Brennweite 105.0 mm
ISO 280