Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.443 4

Carl Lohmann


Free Mitglied, Wattenscheid

Kühlturm-Trio

3 Kühltürme in den Varianten rund, rechteckig und oval auf der Westfalenhütte-Dortmund in unterschiedlichem Rückbauzustand. Freizugkühler in dieser Form (Bauart Balcke?) gab es früher im Ruhrgebiet in großer Zahl. In naher Zukunft wird es nur noch einige wenige geschützte Exemplare geben.

Bei den linken beiden Kühlern ist die genietete Stahlkonstruktion zu erkennen, da die Verkleidung aus Zementfaserplatten(Asbest) bereits entfernt wurde. Im Inneren der Kühltürme befanden sich Rieselwerke aus Holz. Details bei:


Kühlturm-Verkleidung:

Die Hallenfassaden
Die Hallenfassaden
indugrafie (punkt) de


KaKü von innen :-)
KaKü von innen :-)
Sascha Braun

Die Demontage der Stahlkonstruktion erfolgt wegen der unmittelbaren Nähe zur Bahnstrecke Dortmund-Münster wahrscheinlich nicht durch Umziehen der Stahlskelette sondern in Handarbeit wie auf diesem Bild:
Schrottbrenner
Schrottbrenner
Carl Lohmann


Nachtrag:
Abriss 31.3.05, nicht mit Schneidbrenner, sondern Bagger mit hydraulischer Schere.

Kommentare 4