Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Andreas Grav


Free Mitglied, Hamburg

Kühlanlage

Detail der Kühlanlage im HKW Hamburg-Harburg.
Mal wieder was aus dem Archiv. Dieses ist schon seit einem halben Jahr Geschichte...

Sony F-707 Sättigung reduziert und leicht nachgeschärft.

Kommentare 19

  • Alexandra N 2. Februar 2004, 11:29

    Na ob abgeschnitten oder nicht (nicht immer ist alles machbar....oder man wählt das kleinere Übel...) meinem kleinen Schrottrobberherzchen gefällts ;-)

    LG Alex
  • indugrafie (punkt) de 31. Januar 2004, 20:33

    Kann mich dem Positiven hier nur anschließen!
    Mir ist schlechtes Licht lieber als fehlende Außenwände in den Anlagen - bedeutet immer "Abriß".

    Gruß Björn
  • Walter Pieper 31. Januar 2004, 19:07

    Ich sage nur ? KLASSE.
    Gruß Walter
  • Robby Boehme 31. Januar 2004, 15:15

    Saubere arbeit !
    cu robby
  • Angelika Stück 31. Januar 2004, 12:03

    also irgendwie alles schon geschrieben. daher schließe ich mich an...toll. lg angelika
  • draußen gibt`s nur kännchen 31. Januar 2004, 11:49

    Der Meister der Kontraste zeigt wieder ein Meisterwerk...

    MfG Mathias
  • Andreas Grav 31. Januar 2004, 0:17

    @ Andreas : So einfach, wie mal halt überall reinkommt ;-)

    @ Elmar : Die hatten eine etwas eigenwillige Abbruchstrategie. Eine Scheibe vom Gebäude runterreißen und unten den Schutt sortieren.

    Das war´s ...
    Das war´s ...
    Andreas Grav


    Andreas.
  • SPERRZONE 30. Januar 2004, 22:44

    hab nix zu meckern. schnitt, farben, schärfe sind ausgezeichnet.
    greetz,
    beat
  • Simone Hoffmann 30. Januar 2004, 22:20

    Ausschnitt und Farbkombination gefallen mir,
    Gruß Simone
  • Elmar Keil 30. Januar 2004, 22:17

    ja, manchmal ist so ne fehlende außenwand durchaus praktisch - feines licht.

    da reißen die das dort ab, ohne vorher die anlagen zu demontieren??? sehr verwunderlich. normalerweise sind doch die ganzen spannenden sachen schon fort, bevor der letzte das licht ausgemacht hat. aber so ists natürlich schöner...

    gruß el
  • Andreas Wagner · 30. Januar 2004, 21:31

    Perfekt! Lichtstimmung, Farben...
    Die Schärfe ist hier auch gut. Sonst neigst Du schon manchmal zum Überschärfen finde ich... ;-)
    Und da konnte man einfach so hin? Da habe ich echt was verpaßt. :-(
    Gruß Andreas.
  • Hildegard S. 30. Januar 2004, 21:21

    Ich kann mir vorstellen, dass es recht schwierig ist, bei solchen Anlagen den richtigen Ausschnitt zu wählen. Aber das Motiv als solches, die Kontraste und die Farben machen alles quitt!
  • Markus Grünthaler 30. Januar 2004, 21:00

    Klasse Ansicht, tolles Motiv. Schärfe und Kontrast 1A. Die Teile sind auch technisch hochinteressant, erinnert mich an Anlagen bei uns!
  • Jörg Schönthaler 30. Januar 2004, 20:53

    besser so als garnicht.ein vorteil hatte die fehlende aussenwand ja. feines licht ;)
  • Andreas Grav 30. Januar 2004, 20:47

    @ jörg : Darauf habe ich gewartet ;-)

    Direkt daneben waren schon heftige Abbruchspuren und Trümmer zu sehen, die ich nicht im Bild haben wollte. Da war schon richtig Punk in der Bude. Wie man sieht ist da drinnen Tageslicht weil da schon diverse Aussenwände fehlen. Wie du schon sagst: Nicht mehr zu ändern. Ich kam auch fast zu spät...

    Andreas.