Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Kühe haben Vorfahrt

Kühe haben Vorfahrt

286 11

Günter K.


Pro Mitglied

Kommentare 11

  • Elrie 26. Juli 2006, 21:49

    Eine richtige Sommerdorfidylle, gemächlich, noch wiederkäuend gehts in Richtung Heimat..... schön gesehen und wie immer auch gleich eingefangen! LG elke
  • Doris H 23. Juli 2006, 8:18

    Klasse Günther. Irgendwie kommt bei dem Foto bei Mensch und Tier die grosse Hitze rüber. Die Euter sind prall voll, da hilft nix, sie müssen gemolken werden, komme was wolle.

    LG Doris
  • HUM 22. Juli 2006, 14:32

    zumindest können sie es sich aufgrund ihrer Größe und Kraft leisten, sämtliche Verkehrsregeln zu missachten. Wieder ein Foto von Dir so richtig aus dem wirklichen Leben.
    HG Uwe
  • Günter K. 21. Juli 2006, 23:44

    erst kommen die hähne, die ein konzert im kaff veranstalten..., sich antwort geben, sind einige höfe in der nähe.........,dann kommen in der tat die kühe.........,
    ausnahmsweise auch mal mitten in der nacht, wenn etwa eine kuh kalbt. anfangs,w ie wir da vor jahrzehtne kann man sagen herzogenn störte mich das, heute höre ich das nicht mehr ;-)
    lg günter
  • Petra-Maria Oechsner 21. Juli 2006, 23:36

    naja...war schon öfters in bayern und hab das da mitbekommen.....-))
    da werdet ihr morgens ja nicht nur vom hahnenschrei geweckt...sondern auch von den muuhus der kühe....
    ist sogar bei uns so.....je nachdem wie der wind steht,
    hören wir auch die kühe, obwohl sie schon
    ca 1 km luftlinie entfernt im stall stehen...
    lg petra
  • Günter K. 21. Juli 2006, 23:03

    sind so um die dreißig kühe, die jeden morgen, jeden abend auf die weide kommen, ist der bauer, wo sabrinas pferd steht, 150 meter von uns weg........

    das hast du als stadtmensch sehr schön beschrieben, alle achtung ;-)............., fast lehrbuchmäßig..., der fesche ist der schwiegersohn des hofinhabers ;-)

    lg günter
  • Petra-Maria Oechsner 21. Juli 2006, 22:51

    na..die kühe müssen bald gemolken werden..das seh sogar ich als stadtmensch...sind gleich einige liter schwerer...als auf dem hinweg...:-))
    könnte man mal ausrechnen..so ne eklige textaufgabe...um wieviel stundenkilometer sich die trabgeschwindigkeit der kühe pro liter milch verringert..... unter der berücksichtigung der abtragung des asphalts im laufe der sommerlichen hin und rückwege...-))

    der hund ist schon ganz fertig....weil er immer von der leitkuh bis zur letzten nachzüglerin hin und her wetzt.....gibt gerade dem kuhhirten oder jungbauern..ein ganz fescher...von hinten zumindest...bericht ab...
    heidi .hechel....die leitkuh....ist schon fast im stall...wuff....nur vroni da hinten trottelt so ewig...jaul...
    lg petra
  • Lady Edel 21. Juli 2006, 20:09

    Klasse Bild. In Russland ist das auch so.
    Da gehen die Kühe auch alleine nach Hause.
    LG
    Edel
  • Veronika Zanke 21. Juli 2006, 20:02

    .... ja und bei der Hitze dauert das eben etwas länger!
    Ich musste vor ein paar Tagen auf dem Heimweg von der Arbeit auch erst eine ziemlich große Schafherde über die Straße lassen. Das ging total diszipliniert .... da war ich ganz beeindruckt ... die Hunde hatten das total im Griff !
    LG Veronika
  • Conny Wermke 21. Juli 2006, 19:21

    Sie hätten aber doch über einen Zebratreifen gehen müssen..
    Sehen alle müde und hitzeschlapp aus.

    LGC onny
  • Franz Burghart 21. Juli 2006, 17:33

    Ist ja klar, die kommen von rechts *g*, sieht echt gut aus
    LG franz