Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
246 4

Manu Go.


Free Mitglied, Herxheim

Kommentare 4

  • Manu Go. 26. August 2015, 14:48

    Genau ich liiiiebe die Offenblende und damals hatte ich das Obi auch noch nicht so lange, da kam abblenden sowieso nicht in Frage, wenn man denn endlich mal ein 2,8 er hat ;-)
    LG Manu
  • Lars Arnold Fibi Media 26. August 2015, 14:36

    Ah, ok. Dachte mir schon, warum dann 200 iso?! Etwas abblenden hätte natürlich auch geholfen. Aber da geht es mir warscheinlich wie dir, fotografiere gerade mit diesem Objektiv (habe dasselbe) gerne mit offenblende um das herrlicvhe Bokeh und die geringe Schärfentiefe einzusetzen:-) Grüsse, Lars
  • Manu Go. 26. August 2015, 9:28

    Weils so hell war...:-) Mit der ISO hätte ich natürlich noch von 200 auf 100 gehen können, die war noch so drin von Bildern vorher...hätte aber keinen witklichen Unterschied gemacht!
  • Lars Arnold Fibi Media 26. August 2015, 1:37

    Ein gutes Hundeportait mit gelungener Umsetzung. Aber ich habe da eine Frage Manu, warum 1/6400 Sekunde Verschlusszeit?
    Grüsse, Lars

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 246
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Canon EF 70-200mm f/2.8L IS II USM
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/6400
Brennweite 145.0 mm
ISO 200