Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Chinchorro


Free Mitglied, Dinslaken

Kuba - Strassenschlachtung in Havanna

Das war nicht gerade appetitlich. Als die Jungs anfingen den Bauch aufzuschneiden bin ich schnell weitergeradelt. Ob das Mädchen gerade eine Fleischbestellung aufgegeben hat?

Kommentare 9

  • uschr 6. November 2014, 18:40

    Gute Szene rüber gebracht. Im Querformat mit Kind wäre es perfekt und bietet sich an. Der respektvolle Anstand des Kindes und der prüfende Blick (ist da noch ein wenig Leben drin) geben dem Motiv die richtige Spannung.
    Gruß uschr
  • RicoRicoPP 3. Februar 2014, 19:33

    Ausdrucksstark. ...ganz tolles Foto...Respekt
    Gruß Pidi
  • pefö 1. November 2013, 17:22

    Das ist schon ein Top-Bild. Etwas enger geschnitten würde es noch spannender werden.
    Es ist übrigens eins von zahlreichen guten Reportage-Fotos, die Du aus Kuba zeigst.
    LG Peter
  • Callas. 1. November 2013, 13:54

    Gefällt mir sehr gut Dein Bild. Ich finde den Ausschnitt lediglich nach oben hin etwas lang, da dort auch rechts das Licht so dominant ist. Da Mädchen gehört, nach meinem Empfinden, unbedingt dazu, weil sie die Szene noch mehr zu einer Erzählung macht. Ein ganz starkes Bild ist das! Das Quadratische mag ich auch, es erzählt halt von einer Schlachtung und nimmt das Thema Straßenschlachtung eben eher aus. Wie immer alles Geschmacks/Ansichtssache :o)))
    BG, Susanne
  • Chinchorro 24. Oktober 2013, 23:32

    Vielen Dank für Eure sehr hilfreichen Anmerkungen.
    Tatsächlich war ich unschlüssig ob und wie ich das Foto schneide. Ich finde auch dass die Fassaden zu Habana Vieja dazu gehören. Auf die Idee mit quadratischem Schnitt bin ich aber erst gar nicht gekommen. Ich habe noch weitere Fotos der Aktion und stelle eines davon mit quadratischem Schnitt ein.
    Liebe Grüße
    Frank
  • Michael Karlinsky 24. Oktober 2013, 13:22

    Sehr schön die Szene. Typisch "kubanische" Farben. Die Fassade muss auf jedem Fall bleiben, wg. dem Kontext. Ich würde eher sagen näher ran oder (wenn das nicht geht :) ) engerer Ausschnitt.

    Grüße,
    Michael
  • Wiener Lichtbildanstalt 24. Oktober 2013, 10:51

    Gefällt mir auch sehr gut. Vor allem des Mädchens wegen, das sehr interessiert zu sein schein. Vom Schnitt her, wäre quadratisch sicher spannend gewesen, andererseits würde dann die Häuseransicht verloren gehen, die einen bunten Kontrast bietet und die Szene so klein und alltäglich macht, wie sie in Kuba vielleicht auch ist.
  • Claudy B. 23. Oktober 2013, 23:38

    recht gut!...nur hätte ich vermutlich anders geschnitten...ich mein, nicht das Schwein, sondern das Bild- nämlich quadratisch.
  • Andreas.K 23. Oktober 2013, 23:15

    Na denn, etwas zum Essen in der Tristheit.

Informationen

Sektion
Ordner Kuba 2013
Klicks 706
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv ---
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 18.0 mm
ISO 400