Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.147 3

Kai Töpfer


Pro Mitglied, Koblenz

Krimml.......

....mit den Krimmler Wasserfällen.

Krimml ist eine Gemeinde mit 851 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2010) im Bundesland Salzburg in Österreich und 54 km von der Bezirkshauptstadt Zell am See entfernt.
Krimml liegt im Oberpinzgau auf einer Seehöhe von 1067 Meter unterhalb des Gerlospasses. Der Ort ist der westlichste des „Salzburger Landes“ und liegt in einem Talkessel, welcher von 30 Dreitausendern umragt wird.

Ortsteile sind Hochkrimml, Oberkrimml, Unterkrimml.

Bekannt sind die Krimmler Wasserfälle mit einer Fallhöhe von insgesamt 380 m.

Krimml ist die einzige Gemeinde des Landes Salzburg (von 1945 bis 1955 in der amerikanischen Besatzungszone gelegen), die an Italien grenzt. Dieser Umstand führte im Sommer 1947 zur Krimmler Judenflucht. Nachdem die zuvor genutzten Alpenübergänge in den britischen und französischen Besatzungszonen Österreichs für die tausenden von jüdischen Flüchtlingen aus Osteuropa gesperrt worden waren, überquerten 5000 jüdische Flüchtlinge auf dem Weg über Italien nach Palästina den Krimmler Tauernpass, wobei sie am Krimmler Tauernhaus Zwischenstation machten und von der Hüttenwirtin Liesl Geisler-Scharfetter aufopfernd betreut wurden.


------------------------------------------------
Canon EOS 10 D
------------------------------------------------
http://www.kt-einsatzfotografie.de

Krimmler Wasserfall.....
Krimmler Wasserfall.....
Kai Töpfer

Kommentare 3