Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Granjow


Free Mitglied, Uzwil

Kreuzpolblitzen zum vermindern direkter Reflexionen

Kreuzpolblitzen ist vor allem eine Technik für Produktfotografie oder zum ablichten von Gemälden u. ä. Das Licht vom Blitz wird dabei bereits linear polarisiert, und so kann mit einem weiteren Polfilter, der quer zu dem auf dem Blitz steht, das direkt reflektierte Licht (ändert die Polarisationsrichtung nicht) gefiltert werden.

Bei zirkularen Polfiltern muss die «Aussenseite» immer in Richtung Objekt zeigen, sonst ist er einigermassen nutzlos ;)

Ein anderer Beitrag, den ich zu diesem Thema geschrieben habe (Fotografieren von Zeichnungen mit Blitz):
http://photo.stackexchange.com/questions/9531/what-are-the-best-practices-for-taking-pictures-of-a-canvas/9551#9551

Kommentare 4

  • Tiefenrausch 26. Juni 2013, 22:37

    Hallo Simon

    Ja die Flecken sind heftig - ich bin ganz schön erschrocken was ich da fotografiert habe.
    Trotzdem sind die Farben des Hauptmotivs so gut geworden und ohne störende Oberflächenstruktur des Gemäldes so daß ich mich mit diesem Mangel abgefunden- und die Flecken vergleichsweise schnell rausretuschiert hatte. Ich möchte das Bild aber hier nicht einstellen.

    Servus vom Werner
  • Granjow 26. Juni 2013, 22:20

    Interessant, dass dir das auch aufgefallen ist! Ich hab so was ähnliches bei einem gesprayten Bild festgestellt:
    http://photo.stackexchange.com/questions/9531/what-are-the-best-practices-for-taking-pictures-of-a-canvas/9551
    Der fast-Kreis oben links ist von Auge deutlich schlechter sichtbar als hier in beiden Fällen mit dem Polfilter.

    Sind die Flecken bei dir stark?

    Nacht!
    –Simon
  • Tiefenrausch 23. Juni 2013, 0:53

    Hab vor kurzem ein Ölgemälde mit dieser Technik fotografiert und mich gefreut über die tollen Farben die unter den Reflexionen versteckt geblieben waren und nun zum Vorschein kamen. Aber: Als ich zu Hause war entdeckte ich auf dem Bild Farbflecken an Stellen an denen das Original bei normalem Licht definitiv keine Flecken hatte. Ich vermute daß an diesen Stellen mit anderen Farben retuschiert worden war.

    Servus vom Werner
  • Roland R. Klecker 30. März 2011, 22:34

    Schöner Vergleich, danke!

    Liebe Grüße,
    roland

Informationen

Sektion
Klicks 5.070
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten