Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Kreidezeit....

.......fehlt nur noch ein Flugsaurier im Hintergrund. ..:-)).

So könnte es schon vor Urzeiten ausgesehen haben. Möchte nicht wissen, welches Getöse die stattliche Buche beim Absturz gemacht hat.
Ein eindrucksvoller Anblick, der in dieser Form vielleicht nicht mehr möglich sein wird.

Gegenlicht und Dunst waren auch dabei. Ich war schon froh, daß es an dem Tag so gut klappte. In dieser einen Woche hatten wir noch 2 Tage Sturm mit Windböen um 9.

Die "baltische" Flotte rückte auch an....

Zwei See(h)leute staunten auch  nicht schecht....
Zwei See(h)leute staunten auch nicht schecht....
Burkhard Wysekal

Kommentare 26

  • altestestament 10. September 2013, 12:15

    Sehr schöne Aufnahme.
  • Siegfried G. und Charlotte G. 16. April 2012, 6:16

    Ein stattlicher Baum war das und die Natur hat schon wieder was Neues drauf wachsen lassen:)
    lg ch+s
  • -Pic-ArT- 12. April 2012, 20:12

    Wow, sieht wirklich aus, als hättest Du eine andere Zeit bereist...vielleicht hast Du ja eine "Zeitmaschine", das würde auch Deine genialen Pilze erklären, die Du so aus dem Hut zauberst...;-))

    vlg Torsten
  • Wilhelm Fotos 12. April 2012, 16:36

    Hallo Burkhard,
    Gefällt mir ausgezeichnet. Der Bildaufbau ist gekonnt stark gewählt und die Farben sowie das Licht ist bestens.
    LG
    Norbert
  • Dr.Thomas Frankenhauser 11. April 2012, 23:35

    Faszinierend - und der Kleine ist mit abgestürzt! Tolles Foto, Burkhard!
    LGT
  • Burkhard Wysekal 11. April 2012, 23:10

    @Hartmut, Milchtüte ist gut.......Ich glaube das helle Wasser und die kreidige Steilwand haben da gut geholfen. Glück im Unglück......:-)).
    LG, Burkhard
  • Katrin MeGa 11. April 2012, 19:48

    Deine Beschreibung passt super zu dem Bild und zeigt Deine blühende Phantasie (meine ich als Kompliment)!
    LG Katrin
  • Hartmut Bethke 11. April 2012, 19:42

    Echt urig schaut's da aus, Burkhard, und buntes Blattwerk und moosige Wurzeln bringen willkommene Farbtupfer. Wie groß war denn die Milchtüte mit der Du den Stamm aufgehellt hast :-))) Eine herrliche Bildgestaltung und durch und durch gelungene Bearbeitung.
    LG Hartmut
  • mag ich 11. April 2012, 19:30

    gottseidank wars nur das kitobjektiv von der istdl, mithin ein verlust, der sich halbwegs verschmerzen läßt.
  • Gruber Fred 11. April 2012, 19:10

    Ein sehr beeindruckendes Bild,der Text passt perfekt.
    Da kommt auf den Wurzeln neues Leben.
    LG Fred
  • Don Fröhlich 11. April 2012, 19:06

    Dieses Stück Insel kenne ich auch, da kriegt man ziemlichen Respekt vor den lauernden Gefahren. Du hast das hier eindrucksvoll fotografisch und mit Worten beschrieben.
    LG Don
  • ex- Coach 11. April 2012, 15:43

    ...sieht wirklich stark aus...gute Bildquali...

    LG Karsten
  • Lieselotte D. 11. April 2012, 15:02

    Ein audrucksstarkes Foto. Die Urzeit hast du klasse festgehalten.
    LG Lieselotte
  • Klaus Boldt 11. April 2012, 13:27

    klasse bildgestaltung mit dem umgestürtzten baum
    toll in farbe und schärfe

    lg klaus
  • Nikonjürgen 11. April 2012, 11:02

    Den Dino kann man mit der Bildbearbeitung noch einfügen.
    Aber das Bild gefällt mir auch so .
    LG Jürgen

Informationen

Sektion
Klicks 576
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv ---
Blende 11
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 35.0 mm
ISO 200