Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Bruno Frangi


Pro Mitglied, Bösingen

Kreideklotz

Ort: Weisse Wüste
Land: Ägypten
Zeit: Mittags
Filter: Polfilter, nicht voll eingesezt

____________________________________________________________

Kommentare 9

  • Bruno Frangi 26. März 2004, 10:05

    Hallo Johannes
    Bei den Zirkularen hast du ja zwei Scheiben. Der Filter wird ans Objektiv geschraubt und dann bleibt eine Scheibe die gedreht werden kann. Wenn du durch den Sucher guckst, siehst du in etwa die Auswirkungen des zirkularen Polfilters. Ich stelle ihn dann zuerst auf die maximale Farbsättigug und drehe danach wieder ein bisschen zurück.
    Gruss Bruno
  • Johannes Müller 25. März 2004, 20:53

    @ Bruno: Das mit dem Drehen des Polfilters geht aber doch nur bei linearen Polfiltern, die nur für die manuell fukussierbaren Kameras geeignet sind, oder? Bei der zirkularen geht es doch nicht?
  • Andrea . Chris H. 28. Januar 2004, 12:21

    Einfach genial, starke Perspektive und Farben.
    lg
    Christian
  • Ingrid Bunse 28. Januar 2004, 10:34

    Schöner Klotz, klasse Farben.
    Ich dreh leider oft zu viel an meinem Polfilter, vor allem wenn ich noch eine Sonnenbrille aufhabe...
  • Hans Reif 28. Januar 2004, 7:30

    Hallo Bruno,
    eine wunderbare Gegenlichtaufnahme.Das Motiv liegt gut im Schärfenbereich.

    Gruß Hans R.
  • Günter Frank 27. Januar 2004, 21:44

    ein sehr schönes Wüstenmotiv herrlich umgesetzt. Der große Block im Bild wirkt wie eine Skulptur.
    Gruß - Günter
  • Alexander Heinrichs 27. Januar 2004, 20:59

    Ich würde sagen perfekt!
    War das auf einer Moser-Fotoreise?
    Echt genal.

    ;-) ALex
  • Bruno Frangi 27. Januar 2004, 19:39

    Johannes
    Du kannst ja an einem Polilter drehen. Die Wirkung des Polfilters kannst du durch den Sucher in etwa ablesen. Ich habe den Polfilter zuerst auf die grösste Wirkung eingestellt (optisch) und dann ein wenig zurückgenommen, damit mir das blau nicht zu dunkel wird.
    Gruss Bruno
  • Johannes Müller 27. Januar 2004, 19:36

    Was meinst du mit "nicht voll eingesetzt"? LG Hannes

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 787
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz