Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Johann Frick


Free Mitglied, rümmingen

Krebs3

Du kannst Krebs als Urteil sehen oder aber als Chance begreifen.
Der Chance dankbar zu sein für dieses wundervolle Geschenk "Leben".
Der Chance jeden Moment zu genießen in all seiner Schönheit und Einzigartigkeit.

Kommentare 14

  • visionsandpictures 7. November 2013, 20:03

    Ein Vorbild für alle die betroffen sind
  • bluedom 22. Januar 2013, 20:05

    Bei der Serie konntest du nichts falsch machen! Da sieht man, wie es ist, wenn man Bilder lebt und fühlt.
    Ich beneide dich nicht um das was du hier zeigst, ...
    Schön das es ein Happy End gibt. Alles Gute.
    Gruß Dominik
  • Martina Kasper 16. Januar 2013, 22:04

    man versucht zu leben,beschreiben kann man es nicht,man ist froh über jden Tag und dankbar für einen Tag ohn Schmerzen. Ich hab mich nicht getraut mich so zu zeigen. Ich bin tief berührt. LG
  • LichtbildGeschichten 2. Mai 2012, 15:55

    respekt...vo allem an die "darstellerin"..dieses Lachen wirkt ehrlich, trotz dem dahintersteckendem Schicksal... schön, wen sie dennoch lachen kann und wenn hoffentlich genug Menschen ihr den Rücken stärken..

    hg gunda
  • Petra Jacobi 29. April 2012, 21:13

    Danke Johann, für diese Dokumentation.
    Sag deiner Schwester, sie möge es als
    Chance begreifen.
    Sag ihr, ich wünsche ihr Kraft, sehr viel Kraft!!!!!!!
    Herzliche Grüße Petra
  • Ytong 17. April 2012, 6:26

    ich möchte sagen, einfach wunder- wunderschön dieses bild, diese ausstrahlung, schön super !!!!!!!!!!!
  • Hera K. 14. April 2012, 22:41

    Stärke und Lebenslust überwiegen ..... das ist die Chance.
    LG Jutta
  • Denise 11. April 2012, 22:59

    sie ist wunderschön!
  • Christian Brandl 11. April 2012, 13:52

    Ihr Lachen zu sehen tut gut.

    Es ist echt und zeigt, dass sie ihre Lebensfreude trotz allem behalten kann. Und das mitunter ist eine der wichtigsten Voraussetzungen, stärker als die Krankheit zu sein. Auch wenn ihr sicher nicht immer zum Lachen sein wird.

    Fotografisch hätte ich ihr glaube ich etwas mehr Raum gelassen.
    Andererseits finde ich den Schnitt am oberen Bildrand genau richtig, um die Nebenwirkungen ihres Kampfes - keine Haare zu haben ist für ein Mädchen sicherlich ziemlich schwierig - nicht zu entblößen, und doch gleichzeitig zu unterstreichen.
  • RohWieSushi 11. April 2012, 12:09

    bewegend.
  • Lawie 11. April 2012, 10:25

    Ein sehr schönes Bild.
    Ich bewundere die Leute die mit einer solchen Krankheit leben/kämpfen.
    LG
  • Matthew Pine 11. April 2012, 9:59

    ***

    LG
    Matthew
  • I Naomi I 11. April 2012, 9:21

    sie lehren uns das leben zu schätzen.

    ein wundervolles bild
  • Anonymus1958 11. April 2012, 8:36

    Es fällt mir schwer, die richtigen Worte zu finden,ein wirklich wunderbares Portrait von einen Menschen, der einen Kampf ausfechtet, von den wir nur ansatzweise ahnen können, was er durchlebt. gruss micha

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 2.148
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Canon EF 70-200mm f/2.8L IS II USM
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 200.0 mm
ISO 100