Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Kratersee Quilotoa - Ecuador

Kratersee Quilotoa - Ecuador

3.208 2

alschim


Free Mitglied, Solingen

Kratersee Quilotoa - Ecuador

Quilotoa ist der Name einer Caldera und des darin befindlichen Kratersees, zugleich der westlichste Vulkan in den ecuadorianischen Anden.

Heute liegt der höchste Punkt auf 3.914 m Höhe, Durchmesser der Caldera ist 3 km. Der letzte Ausbruch fand möglicherweise im Jahr 1280 statt. Zu dieser Zeit ereignete sich ein gewaltiger Ausbruch (Stufe 6 auf der Skala des Vulkanexplosivitätsindex), dessen Lahar und pyroklastischer Strom den Pazifik erreichten. Seitdem liegt in der Caldera ein bis zu 250 m tiefer Kratersee mit durch Mineralien entstandener grüner Färbung. Am Boden des Sees befinden sich Fumarolen, an der Ostseite des Vulkans gibt es heiße Quellen.

Das Bild ist im Dezember 2010 entstanden. Das Panorama wurde aus 10 Einzelbildern "aus der Hand" erstellt. Die originale Größe beträgt 6328 x 3722 px. Das Original ist auch hier zu sehen http://www.flickr.com/photos/alschim/5359427801/ . Alle EXIF-Daten sind im Bild enthalten.

Kommentare 2

Informationen

Sektion
Klicks 3.208
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D700
Objektiv 147
Blende 14
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 24.0 mm
ISO 200