Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Dr. Scheimplug


Free Mitglied

Krasser Fall von einem Wasserfall...

...so ein nasser Schwall in einem Wasserwall;
also, Vater Rhein kämpft hier recht unruhig in seinem Bett, fast wäre er rausgesprungen -)
Zur Zeit beeindruckende Wassermengen die pro Sekunde herabstürzen. Foto vom 29. August, Rheinfall bei Schaffhausen

Kommentare 22

  • Lichtmagie 18. Juni 2013, 13:59

    Oh... die Kraft.. und Urgewalt... kommen.. in diesem Bild... wunderbar zum Ausdruck...
    Wenn man da steht... wird einem sehr bewusst... wie winzig und unbedeutend... wir Menschlein doch sind...
    Liebe Grüße
    Karin
  • sunshine1978 12. September 2010, 23:12

    Wow!!!
    LG moni
  • Manolo Torres 5. September 2010, 10:48

    Un foto que me gusta mucho. Magistral. Te felicito. Lg, Manolo.
  • Gisela Schwede 2. September 2010, 15:14

    Schöne Wortspielerei mit dem Titel, und Dein Bild zeigt nahezu beängstigend, wie das Wasser angeschwollen ist,
    LG Gisela
  • gabi44 1. September 2010, 22:19

    Jedem Ländchen sein Tsunami! Ich gönn`s den Schaffhausenern, ist ja sonst nicht viel los dort. Bild-
    schnit und die dezente Farbwahl finde ich hier sehr
    passend. Würde mich interessieren, ob Du das Foto
    mit einemGraufilter gemacht hast.
    (Schau einmal in Dein Profil)
    lg gabi 44
  • Rolf Kammler 1. September 2010, 21:09

    Eine außerordentlich dramatische Stimmung, die Du hier dokumentierst, Holger...
    Beruhigend nur die Mauer, die das Paar vor den bedrohlichen Wassermassen (noch...) schützt.
    Liebe Grüße
    Rolf
  • Dr. Scheimplug 1. September 2010, 20:52

    @Alle; danke für Eure Anmerkungen!
    @Rena; wir (Familie+ich) wohnen etwa 10 KM entfernt von diesem 'Fall' - sicher ist sicher -) Vielleicht meldest Du Dich mal per QM, wenn Du ihn besuchst.
    LG - Holger
  • Klephoto 1. September 2010, 20:14

    da ist was los.. sehr gut dokumnentiert
    lg Stephan
  • Klakk 1. September 2010, 19:41

    Hallo, man muß nicht in Ferne reisen um die Urgewalten zu sehen. Klasse. LG Freddy
  • Ute Winzenhörlein U.W. 1. September 2010, 18:31

    Dachte zuerst an eine Fotomontage.....aber ich war vor vielen Jahren auch schon einmal dort und es stimmt: man hat das Gefühl, als würden diese Wassermengen diese kleine Mauer jeden Moment eindrücken.
    Ich hätte vielleicht die beiden Leute "weggeschnitten". Aber das ist wie immer - Ansichtssache.
    Gruß Ute
  • Mr. Barrow 1. September 2010, 17:20

    Boa,
    der Typie bleibt noch Seelenruhug da stehen.
    Mich hät's dahi gschmissen.
    Dramatisch gut.

    lg michael
  • Rolf Brüggemann 1. September 2010, 16:32

    die Farben machen noch dramatischer...lg.
  • bernhard.engl 1. September 2010, 13:38

    sehr gut das...Kompliment!


    lg bernhard
  • Helga Noll 1. September 2010, 11:36

    Dort wae ich mal vor Jahren und hab ihn ruhiger in Erinnerung. Da zeigst Du uns eine gewaltige Wassermenge. Sehr beeindruckend. Grüße Helga
  • Rena Sap 1. September 2010, 11:14

    Das ist der Rheinfall von Schaffhausen. Oh wie geil. Bisher immmmmmmer daran vorbeigefahren, weil nie Zeit. Und das mir als Düsseldorferin. Da muss ich hin. Da will ich hin. Bist Du da in der Nähe ansässig?
    Beeindrucken Dein Bild schon fast wie eine Montage

    LG von rena
  • kamerablick 1. September 2010, 10:51

    stürmisch schauts aus...der Himmel trägt zur Stimmung bei und auch beim Herrn ist sie zu sehen! ;-)
    gut im Schnitt!
    vg claudi
  • mosel.clemi 1. September 2010, 10:47

    Das sieht ja fast aus wie Niagara.
    Gigantisch diese Naturkräfte und so stellt sich auch
    das Foto dar: Total beeindruckend. Ich kann das Tosen
    förmlich spüren.

    LG Clemens
  • dreamer 07 1. September 2010, 9:45

    ein wunderschönes Naturschauspiel klasse "festgehalten", Kompliment***
    LG dreamer
  • Markus Pfeifer 1. September 2010, 9:13

    Hallo Holger, ein sehr schönes Foto, Schnitt und Farben passen sehr gut!!! Das Pärchen hat Nerven, ganz klar :-)...für mich wär das wohl nichts.....natürlich nur um die Kamera zu schützen :-))))
    LG Markus
    PS: bei diesen Wassermassen, erkennt man erstmal wie unbedeutend man selbst ist!!!
  • Thomas Sommer. 1. September 2010, 1:30

    Den Bildaufbau hast du sehr gut hingekriegt!
    ...und natürlich den Titel :-)
  • pistone 1. September 2010, 0:16

    Dramatisch, die Wassermengen.
    Ich war noch nie so nahe dran. Dank Dir jetzt ja doch.
    Die BEA mag ich sehr, sie verstärkt die Stimmung.
  • Esther Margraff 31. August 2010, 22:34

    nahezu verstörend dein Bild: der Hintergrund so wild, so bedrohlich aber auch so romantisch, das marode Mäuerchen das nicht wirklich beruhigend wirkt und das sehr entspannte Paar....skurril und irritierend.
    konfusen Gruß
    esther

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 930
Veröffentlicht
Lizenz