Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
228 3

Denise Schneider


Basic Mitglied, Rennertshofen

Krasse Optik

Einfach nur mit der Objektivwahl nicht aufgepasst. Irgendwie finde ich hat das Foto trotzdem seinen Reiz. Es wurde nicht bearbeitet, nur etwas verkleinert. Über Kritik und Anmerkungen würde ich mich freuen.

Kommentare 3

  • Denise Schneider 6. August 2013, 22:42

    der Grund warum das Foto aussieht wie es eben aussieht ist ein Objektiv, das für den APS-C-Sensor gemacht ist und einen Crop-Faktor von 1,55 hat (auch zu sehen am schwarzen Rand bzw. dem "runden" Bild). Das verwendete Tamron Objektiv kann leider so nicht am Vollformat-Sensor bzw. an der Kamera verwendet werden, auch wenn es rein physikalisch passt.

    Hat das jemand erwartet?

    @Gert: das sind die kleinen Rosen um die beiden Bäume im Hof des Stalls in Neuburg :-)

    gleiches gilt auch für dieses Foto:
    Perspektive
    Perspektive
    Denise Schneider
  • Gert Trumpold 6. August 2013, 15:36

    Hallo Denise,
    dieses Bild bringt mich ins Schleudern. Es ist 168mm Brennweite angegeben. Es sieht aber aus wie mit ca. 16mm aufgenommen. Oder sind das ganz kleine Blumen und hinter der Blume ist "eine große Glaskugel am Stiel"?
    Wä#re toll wenn du auflösen könntest.
    L.G.
    Gert
  • Perfektionista 6. August 2013, 6:24

    Ich finde es ganz toll, was der Zufall hier geschaffen hat.

    Beste Grüße,

    Perfektionista.

Informationen

Sektion
Klicks 228
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 168.0 mm
ISO 500

Gelobt von