Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
264 54

Ebert Harald


Pro Mitglied, Gera

Krasiczyn

Das Schloss in Krasiczyn, einer der schönsten Schätze der Renaissance- und manieristischen Architektur in Polen, gehört auch zu den schönsten Schlössern in Europa. Es wurde um die Jahrhundertwende des 16. zum 17. Jahrhundert von Stanislaw Krasicki und dessen Sohn Marcin erbaut. Zwei Vorhangmauern des Schlosses sind mit einer schönen Attika geschmückt. An den Schlossecken befinden sich vier runde Basteien: "Gottesbastei", "Papstbastei", "Königsbastei", "Bastei des niederen Adels" (die Namen der Basteien symbolisieren die von den Erbauern akzeptierte Weltordnung, die das Zeitliche und das Ewige umfasst).
Gelegen an der Landstraße Przemy?l - Sanok, in der Nähe einer alten Furt durch den Fluss San, gehört das Schloss in Krasiczyn zu den schönsten Denkmälern der polnischen Renaissance.
Detailaufnahme vom Innenhof
https://www.youtube.com/watch?v=osZkPYc8N2w&index=13&list=RDzOvsyamoEDg

Kommentare 54

Informationen

Sektionen
Ordner Architektur
Klicks 264
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Canon EF 24-105mm f/4L IS
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 24.0 mm
ISO 50

Öffentliche Favoriten