Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Kraniche oder Wildgänse? - eben durchs Kinzigtal geflogen

Kraniche oder Wildgänse? - eben durchs Kinzigtal geflogen

310 4

Hans Joachim Junglas


Basic Mitglied, Wächtersbach

Kraniche oder Wildgänse? - eben durchs Kinzigtal geflogen

ob Wildgäns', Kranich', welch' Geflügel
auch immer rief mich übern Hügel
es springt mir aus dem Hals die Seele
es jubelt still mir aus der Kehle
na also, doch wie jedes Jahr
jetzt sind die Vögel endlich da!

Kommentare 4

  • andi like 14. Mai 2013, 10:35

    Oh, wie schön! Freue mich auch immer diese wunderschöne Vögel zu sehen. Ich liebe Kraniche. Das Gedicht passt, mit viel Emotionen.
    Liebe Grüße Andi
  • boerre27 29. März 2013, 0:10

    Klasse eingefangen - ich liebe solche Motive !

    Liebe Ostergrüße - boerre27
  • Cécile Fischer 23. Februar 2013, 1:03

    Bild und Gedicht sind sehr, sehr schön! Du hast hier die richtigen Worte gefunden. Nur sollte es für die Vögel etwas wärmer werden. Wir haben -7° Grad in der Nacht und den Tag durch ca. -5°.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Mit lieben Grüssen,
    Cécile
  • Andreas E.S. 20. Februar 2013, 20:45

    Lieber Hans Joachim.
    Das sind mit Sicherheit Kraniche, die in den letzten Tage in Massen auf dem Rückflug aus der Extremadura in Mittelspanien hier auch vorbei zogen. Man erkennt sie sicher an dem langen Hals (länger als bei Wildgänsen), den langen Beine und den unverkennbaren Rufen. Kraniche üben bei den Menschen immer sehr starke Emotionen aus, wenn sie wegfliegen und den Winter anzeigen und im (Vor)Frühling, wenn sie zurück kommen.
    Liebe Grüße aus der Eifel
    Andreas

Informationen

Sektion
Klicks 310
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D40
Objektiv Sigma 18-250mm F3.5-6.3 DC OS HSM
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 250.0 mm
ISO 400