Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

The-lucky


Basic Mitglied, Bad Soden

Kranich - Vogel des Glücks

Die Graukraniche sind wieder auf dem Weg Richtung Süden. Die jetzt immer weiter sinkenden und das sinkende Nahrungsangebot zwingen die Vögel zur Flucht in warme Gebiete. Während ihrer täglichen Rasten in den Flachgewässern vor allem im Nordosten Deutschlands (hier war ich in Meck Pomm) können sie ab September beobachtet werden.

Kraniche sind aufgrund ihres langen, beim Flug ausgestreckten Halses und ihres Federkleides leicht von anderen Vögeln zu unterscheiden. Im Vergleich zu den Kranichen haben die Wildgänse kurze Beine.

Abhängig von ihrer Energie, Tageshelligkeit, Wetter und ihrer "Laune" legen sie zwischen 100 und 1000 Kilometer an Tagesstrecke zurück. Aber vorher stärken sie sich auf den Feldern, wo sie nicht nur die liegengebliebenen Körner auf den Stoppelfeldern essen, sondern zur Kräftigung auch richtig mit Mais gefüttert werden, damit sie den langen und energieraubenden Flug in den Süden schaffen. Flugformation

Die Zughöhe liegt ca zwischen 200 und 1000 Metern. Bei schlechtem Wetter fliegen die Kraniche auch mal über der Wolkendecke. In mehr oder weniger großen Gruppen fliegen sie, um Energie zu sparen, in bestimmten Formationen. Vielleicht ist das wie ein Windschatten - Fliegen? Wir sparen ja auch Energie, wenn wir im Windschatten eines anderen mit dem Rad fahren.

Ich konnte auch ab und zu beobachten, wie einer aus der Gruppe plötzlich umdrehte und wieder in die Richtung flog, aus der sie gekommen waren. Ob er noch andere geholt, gerufen hat? Das weiß ich leider nicht.

Aber ich hatte den Eindruck, dass sie bei nebligem Wetter lauter rufen als sonst. Wer einmal den Ruf der Kraniche gehört hat, der kann ihn nur lieben oder nicht lieben. Ich jedenfalls liebe ihn :-)

wer den Ruf der Kraniche mal hören möchte:

http://www.nabu.de/tiereundpflanzen/voegel/zugvoegel/kraniche/02225.html

Kommentare 22

  • Vogelfreund 1000 3. Oktober 2013, 20:15

    So viele habe ich auf einem Haufen noch nicht gesehen.
    gut gemacht .
    gruß franz
  • Baumgartner Josef 1. Oktober 2013, 8:52

    Danke, dass Du mir dieses Foto in Erinnerung bringst,
    die haben es besonders gut bei mir. Da muss ich das
    ganz Jahr über sparen, das ich dieses Volk durch füttern kann bin in den März hinein. Aber ich würde sonst auch keinen Verhungern lassen...Lb. Gruß Sepp
  • mario valentini 28. September 2013, 8:55

    Beauty image, good light,and moment,I like it.
  • horst-17 27. September 2013, 14:17

    Da hast du sie ja gleich im Dutzend erwischt.
    Ein gelungener Schnappschuss, und eine
    interessante Doku. Der Ruf ist ja gewaltig, da
    kann man rechtzeitig in Lauerstellung gehen ;))
    Gruss: H o r s t
  • insulaner-MS 26. September 2013, 21:41

    Eine tolle Aufnahme Helene!!
    Ein beneideswertes Erlebnis!
    Gruss Matthias
  • vbez 24. September 2013, 22:40

    Eine schöne Flugformation. Den Ruf der Kraniche habe ich noch nicht gehört...hab aber ja auch noch keinen Kranich gesehen...
    Gruß Volker
  • Mary.D. 24. September 2013, 20:18

    Wunderschön.....das muß ein Erlebnis sein....
    LG Mary
  • Rainer Pastari 24. September 2013, 19:03

    Ein interessanter Schnappschuss mit ebensolchen Infos.
    Grüsse Rainer
  • W.Kuntermann 24. September 2013, 17:22

    Eine sehr schöne Flugaufnahme.
    LG Wolfgang
  • Kerstin und Diddi 24. September 2013, 17:17

    Die Truppe hast Du hervorragend fotografisch eingefangen.
    Gefällt mir sehr gut.
    LG Diddi
  • Baumgartner Josef 24. September 2013, 14:32

    Ja ich habe in auch zu hören bekommen, gleich nach der Wende, konnte ich in einer Hütte, Übernachten und Fotogragfieren. Das war eines meiner Tollen Erlebnisse.
    Und ich meine gerade, ich höhre sie jetzt in meinem Zimmer. Eine wunderschöne Aufnahme, die Du hier gemacht hast. Ich bin begeistert. Lb. Gruß vom Sepp
  • realherz 24. September 2013, 12:17

    Klasse in dieser Formation.!
    LG Realherz
  • stefano romei 24. September 2013, 11:54

    wow,a great shot Helene
  • B. Lohse 24. September 2013, 11:52

    Da hast Du aber sehr viel Glück gehabt,bei so vielen Kranichen.Sieht sehr schön aus,so in der Gruppe.Gefällt mir wunderbar.

    GLG Birgit
  • Klaus Kieslich 24. September 2013, 11:44

    Ganz wunderbar.....wo hast Du die denn so super erwischen können ?
    Gruß Klaus
  • Norbert Kappenstein 24. September 2013, 11:33

    Die stehen auf meiner Wunschliste ganz oben, mal
    sehen ob ich sie dieses Jahr erwischen kann. Mein
    Glückwunsch zu dieser schönen Aufnahme.
    LG Norbert
  • S. Trabe 24. September 2013, 11:28

    Du wirst ja zur Expertin für Kraniche.
    Die Flugaufnahme ist dir wunderbar gelungen und mit deinem Text bekommt man auch einen anderen Zugang zu deinem schönen Foto.

    LG
    Sabine
  • Clemens Kuytz 24. September 2013, 11:09

    *K*L*A*S*S*E*
    lg clem
  • Fotofroggy 24. September 2013, 10:54

    Ob Kraniche Glück bringen ist schwer zu sagen. Das japanische Mädchen Sadako ist trotz vieler Origami-Kraniche gestorben. Gegen Atomstrahlung können sie leider nichts ausrichten. Dem Kind wurde ein Denkmal gesetzt.
    Was den Kranichruf anbelangt-ich liebe ihn. So weiß ich beizeiten wann ich nach oben schaue. Das tue ich bis sie außer Sichtweite sind.
    So schön dicht wie hier habe ich sie leider nie gesehen.
  • Wolfgang Zerbst - Naturfoto 24. September 2013, 10:50

    Hallo Helene.
    Sehr schönes Foto, sehr gut aufgenommen, gefällt mir
    sehr gut. Vor einigen Jahren war ich auch in Großmoordorf bei den Kranichen, hat mir sehr gut gefallen.
    Liebe Grüße Wolfgang.
  • Andreas14057 24. September 2013, 10:48

    Schön im Flug eingefrorene Aufnahme & feine Infos. Mit dem Telekonverter? (Sieht nicht aus wie 94 mm und hat einen leichten dezenten Blaustich, kann aber auch an der Tageszeit der Aufnahme liegen).
    LG Andreas
  • jundi 24. September 2013, 10:43

    Danke für Dein Foto und die Erläuterungen !
    VG jundi

Informationen

Sektion
Klicks 573
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ150
Objektiv ---
Blende 4.7
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 94.0 mm
ISO 200