Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Kraftwerk Duisburg Huckingen

Kraftwerk Duisburg Huckingen

1.602 12

Achim Blum


Free Mitglied, Mönchengladbach

Kraftwerk Duisburg Huckingen

Auf Tour mit Michael O. L. am HKM Werk Duisburg bei diesigem Wetter
Aufnahme mit Minolta Dimage 7i
DRI aus 16 , 8 , 4 , 2 , 1 sek bei f4,0

auch hier wieder zum Vergleich ohne DRI- Bearbeitung


Info´s zu DRI auf meiner DRI-Seite http://www.digiachim.de

Verladekran im HKM-Werk Duisburg
Verladekran im HKM-Werk Duisburg
Achim Blum



Kommentare 12

  • Greenman 24. Mai 2007, 20:45

    imposantes bild

    mike
  • Der Laxburn 18. Februar 2004, 18:55

    Hallo Achim
    Super Bild, das mich nun auch endlich von DRI überzeugt.Die DRI-Technik macht ja eigentlich nichts weiter, wie den Kontrastumfang des Fotos zu erhöhen. HP hat in einer Kamera ein Feature eingebaut, das HP "Digitaler Blitz" nennt. Diese Funktion hellt die Tiefen eines Bildes etwas auf, um so noch die Details besser darzustellen. In gewisser Weise ist das doch auch schon ein "Mini-DRI". Manipulationen finden also bereits in der Kamera statt, die Grenzen des Umfangs der Bildbearbeitung verwischen somit. Ich denke mal, solange es im Beschreibungstext angegeben wird, ist es in Ordnung, in dem Bereich zu manipulieren. "Vernünftige" Aufnahmen sind ohnehin Grundlage dafür und ohne Bearbeitung sind solche Ergebnisse eh mit keiner Kamera der Welt zu erreichen.
    Gruß Jörg
  • Achim Blum 15. Februar 2004, 12:39

    @Mathias
    Belichtungsreihe ist gut
    mache die Aufnahmen Grundsätzlich im Manuellen Modus

    Gruß Achim
  • Achim Blum 15. Februar 2004, 12:37

    @Christian der Aufwand ist Verglichen
    mit der Nachbearbeitung von normalen Aufnahmen schon hoch, da hast du Recht
    aber viele Aufnahmen von mir wären ohne diese Technik nicht möglich gewesen
    Und wenn man sich ertsmal eingearbeitet hat
    gehts ganz gut von der Hand
    bei diesem etwa 30 Minuten
    Gruß Achim
  • draußen gibt`s nur kännchen 15. Februar 2004, 12:36

    Das ist schon enorm, der Unterschied, aber wenn man keine Diggi hat, wo man eine Belichtungsreihee machen kann, bleibt man beim altbewährten ;-))
    Glückwunsch zu der Leistung.

    MfG Mathias
  • Christian Fürst 15. Februar 2004, 12:25

    die bearbeitung wirkt viel strahlender. aber ob ich den nerv dafür hätte, dieser Aufwand ist doch enorm.

    CF
  • fotoworxs 14. Februar 2004, 23:31

    Achim, wieder Top dieses Bild.
    Gruß Gerhard
  • M.S.YKFR 14. Februar 2004, 23:30

    alle achtung, finde dein unbearbeitetes Bild auch nicht schlecht mit etwas Tonwertkorektur und schärfe könnte sich das auch echt sehen lassen.

    Aber das hier ist schon echt top
    nur weiter so.

    mfg m.s.
  • Achim Blum 14. Februar 2004, 22:45

    Danke Michael
    habe es gerade in Huckingen geändert
    da habe ich die Werke durcheinander geworfen
  • Achim Blum 14. Februar 2004, 22:43

    Hallo Marc schau mal oben den Link
    den habe ich extra dabei geschrieben
    Gruß Achim
  • Michael O. L. 14. Februar 2004, 22:43

    @marc:
    dri = dynamic rangr increase oder kontrast erweiterung
    in diesem fall abschwächen der überstrahlten bereiche und/oder aufhellen von dunklen um zeichnung reinzubekommen
    schau mal unter dem link vom achim oben...da wird erklärt wie das funktioniert

    @achim:klasse gemacht wieder...gefällt mir...nur ist da nicht walsum...ist huckingen oder ehingen...

    gruss micha
  • Manfred Geyer 14. Februar 2004, 22:19

    Wieder einmal ein erfolgreicher Foto-Trip.
    Deine DRI-Bearbeitung wie immer eine Klasse für sich.
    Schön, dass Du den unbearbeiteten Vergleich zeigst.
    LG Manfred

Informationen

Sektion
Klicks 1.602
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten