Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lutz68


World Mitglied, Vogtland

Kraftpaket

Bei Cegielski Poznan wurden 1934-1936 für die Gebirgsstrecke Krakow-Zakopane in 3 Serien 25 Loks der Baureihe Okz32 gebaut . - - - - - - - - - - - Die Deutsche Reichsbahn übernahm 18 Loks und reihte sie als Baureihe 95.3 in ihr Nummernschema ein . - - - Die Okz 32 war der preussischen T 20 leistungsmäßig weit überlegen . 1975 wurde die Strecke Krakow-Zakopane elektrifiziert und die Dampfloks schieden aus . 1993 kehrte die Okz 32-2 nocheinmal kurzzeitig auf ihre alte Stammstrecke zurück . Hier hat sie vor dem Personenzug nach Zakopane leichtes Spiel . Das Foto entstand 1993 oberhalb von Raba Wyzna .

Kommentare 5

  • Roni Kappel 11. März 2013, 15:22

    Hallo!

    Stark! :-)

    lg,
    Roni
  • Lutz68 11. März 2013, 12:02

    Indizierte Leistung : T 20 -> 1620 PSi -------Okz32 -> 1875 PSi
  • Lutz Käppler 11. März 2013, 0:17

    Man sieht der Maschine ihre Kraft an. Über diese Baureihe wusste ich bis jetzt nicht wirklich viel. Dein informativer Text hilft mir auf die Sprünge. Aber war sie der T 20 wirklich überlegen?

    Gruss Lutz
  • Dieter Jüngling 10. März 2013, 22:36

    Na da hast du ja ein superfeines Foto von dieser riesigen Maschine.
    In Wolsztyn wird sie auch immer wieder gezeigt.
    Gruß D. J.
  • Weltensammler 10. März 2013, 22:27

    Schönes Landschaftsbild aus ihrer Heimat!
    VG vom Weltensammler