Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christine Wallimann


Free Mitglied, Sempach

*Kraftort*

Machu Picchu (April 2009)

Kommentare 17

  • fabrizio bertini 23. September 2010, 10:31

    bellissima complimenti++++++++++
    ciao fabrizio
  • Mario RAMETTA 27. Juni 2010, 9:25

    Schön dieses Bild, Komplimente. Eine Rücksicht auf Mario.
  • Graf Scheich 3. Juni 2010, 13:58

    hammer
    schönen gruß
    michi
  • Lisa und Albert 3. Juni 2010, 13:55

    Traumhaft schön und bestimmt sehr gut geeignet, um Kraft zu tanken.
    lg albert
  • Guenther Tomek 3. Juni 2010, 13:52

    Tolles Bild, wenn die Sonne nur Teile hell erleuchtet und die Wolken in den Bergen stehen.
    Viele Grüße, Günther
  • brosi13 3. Juni 2010, 13:47

    Klasse Aufnahme! Zeigt auf ungewöhnliche Art die ganze Umgebung der alten Inka-Kultur!
    LG brosi
  • Keven Ludwig Fotografie 3. Juni 2010, 13:46

    Geniales Foto.

    LG Keven
  • tdx 3. Juni 2010, 13:46

    großartig! mal eine andere perspektive und die teilweise durchdingende sonne machen es für mich zu einem erstklassigen foto.
  • Paul. 3. Juni 2010, 13:44

    faszinierende bergwelt.
    zudem ist das ein sehr schönes zeitdokument einer untergegangenen kultur.

    ciao, paul
  • Klatt Arno 3. Juni 2010, 13:25

    Was für ein Ausblick. Klasse.

    L.G. Arno
  • Wolfgang Payer 3. Juni 2010, 13:22

    Hervorragendes Bild !!!
    Diese ansicht kannte ich noch gar nicht.
  • Rosen-rot 3. Juni 2010, 13:19

    Ganz tolles Foto, toller Ausblick!
    LG Rosi
  • KLAAS H 3. Juni 2010, 13:14

    klasse Foto! Glückwunsch!
  • Christine Wallimann 23. April 2010, 11:22

    @Marlen: Machu Picchu liegt auf 2360, aber das war nicht der anstrengende Part. Das war der tiefste Punkt des INKA-Trails. 4 Tage wanderten wir auf dem Inkatrail, welcher am 2. Tag über den Pass der toten Frau (ca. 4200m) führte. In den Anden ist es einfach herrlich!
  • Marlen Aebi 18. April 2010, 21:41

    Hey Chris!
    Ein Foto, auf das die Götter der Inkas stolz auf Dich wären - einfach fantastisch! Auf 2360 müM. aufzusteigen war bestimmt eine riesige Anstrengung. Aber die hat sich in jeder Hinsicht gelohnt. Stolz thront diese Bergspitze der Anden über dem Urubambatal - gigantisch! Gruss Marlen

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 5.158
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten