Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Angelice W


Free Mitglied, Friedrichshafen am Bodensee

Kraftbaum...

Geh barfuß und fühle die Erde unter Deinen Füßen.
Umarme einen Baum,
leg Deine Wange an seine Borke
und sprich mit ihm,
laut oder in Gedanken ...

Verfasser unbekannt

Diagnose des Tierarztes: leichter Schlaganfall...
für mich ein Schlag in die Magengrube... irgendein doofer Virus wäre mir lieber
gewesen... alles nur das nicht... jetzt ist es gewiss... mein Mädchen ist alt.
Ihr Blut ist dick, die Leberwerte sowie die Leukozyten sind erhöht... die Werte
des CT lagen über 100... ach und was er mir noch alles sagte, ich muss
gestehen... ich hab irgendwann nur noch genickt und wollte raus. Allein mit
Narinchen sein und das alles erst einmal verdauen. Nach nun zwei fast schlaflosen
Nächten, in denen sie nur dran lag, ihr Herz wie wild raste und sie doch
komischerweise sehr flach atmete... gab sie mir irgendwie das Gefühl...
als ob sie sich drauf vorbereite... erst frisst sie Tage gar nichts, trinkt
übermässig und wenn sie frisst, erbricht sie es... Sie bekommt jetzt Spritzen
und Zäpfchen und Antibiotika gegen all die Ursachen. Wir bekommen
den Schwindel nicht richtig in den Griff... Narina taumelt mehr als das sie
geht... normalerweise hat sie Herzrythmusstörungen, laut EKG setzt das
Herz nicht aus, sondern genau das Gegenteil... nichts ist mehr, wie es
war... und ich hoffe nur, das sie sich wieder richtig hoch rappelt...

" Nur wenn Du den Baum liebst wie dich selbst, wirst Du überleben."
- Friedrich Hundertwasser -

dann glauben wir mal ganz fest daran... denn es steht geschrieben, dass
der Baum als Symbol des Lebens steht... ich fühl mich einfach nur ausgelaugt
und müde...

verzeiht das ich die nächsten Tage nicht viel on bin... ich schau zwar immer
mal wieder rein. Mir ist aber nicht nach lang am PC sitzen...

Kommentare 57

  • christine frick 2. Februar 2011, 19:12

    Hoffentlich geht es ihr bald besser.
    LG Chris
  • Karla2 2. Februar 2011, 13:02

    Ach ich kann deinen Kummer soo gut verstehen und drücke furchtbar feste die Daumen, alles Gute deiner Süssen! lg Karla
  • Susanne Marx 1. Februar 2011, 23:21

    Ach, das tut mir aber leid.
    Gute besserung Zorro und ich drücken die Daumen, daß alles wieder gut wird!

    LG Susanne
  • T i n a. M. 1. Februar 2011, 13:18

    Ohhhje das hört sich aber nicht gut an,
    ich hoffe das beste für dein Narinchen!!!
    Ich drück euch ganz fest die Daumen!
    LG Tina
  • Petra Schiller 1. Februar 2011, 8:47

    oh je .... ich drücke dir und deiner maus ALLE daumen...... und ich drück dich... das wird schon .... vlg petra
  • Mirelle66 31. Januar 2011, 10:29

    Liebe Angie, ich drück Euch ganz ganz fest und ich drück Euch die Daumen, dass es Narina ganz schnell besser geht.
    LG Andrea
  • MiRu99 31. Januar 2011, 8:08

    Liebe Angie, meine Gedanken sind bei euch und alle Daumen und Pfoten sind gedrückt.....
    Gib die Hoffnung nicht auf, auch wenn's schwer fällt....Narinchen ist stark....
    Schicke euch die allerliebsten Besserungswünsche,
    Michaela
  • SW-FotoArts 30. Januar 2011, 22:08

    Liebe Angie, ich les das erst jetzt........ich weiß, wie du dich fühlst.....ich drück dich mal dolle und denk an euch, damit deine "Kleine" wieder auf die Beine kommt.

    lg Steffi
  • Jürgen Gemmer 30. Januar 2011, 21:59

    ich drück euch die Daumen und acht Pfoten dazu, so eine lebenslustige Lady hat noch ganz viele Jahre mit dir verdient, nutzte jetzt jede frei Minute, und laß sie spüren wie nah du ihr bist.

    lg jürgen und fellnasen
  • Inge Köhn 30. Januar 2011, 21:33

    Oh Gott Angie - ich drücke für Narinchen beine Daumen und meine beiden Hunde alle vier Pfoten, daß sie es schafft und sich wieder erholt. Ich kann es so gut nachfühlen, wie es Dir dabei geht.
    Narinchen wird kämpfen - ich glaube fest daran und wünsche ihr alles Gute und gute Besserung.
    GLG Inge
  • Meina Giese 30. Januar 2011, 20:48

    Ach Angie, das tut mir so leid!
    Du hast mich damals bei Tylor so lieb aufgebaut und mir geholfen ... und ich bin jetzt hilflos, kann Dir nur die Daumen drücken!
    Viel Kraft wünsche ich Dir und Deinem Narinchen und
    alles Gute!
    Meina
  • NatiXXXL 30. Januar 2011, 19:56

    Oh....ich habe das ganze auch erst jetzt registriert...und auch mir wurde ganz anders beim Lesen.....ich wünsche Euch alles alles Gute und hoffe, das Dein Narinchen wieder richtig auf die Beine kommt.
    Man fühlt sich immer so hilflos, wenn die Vierbeiner kränkeln...... ich drück die Daumen, das alles wieder wird.
    LG Renate
  • Sandra Hahn 30. Januar 2011, 19:27

    Oh je...ich wünsche ihr gute Besserung !
    LG Sandra
  • Tanja. Schaaf 30. Januar 2011, 19:09

    Mensch Angie
    mir laufen gerade die Tränen
    bitte bitte Herr Gott
    Hilf ihr das sie das übersteht
    Ich bin gerade so sprachlos
    war sie doch vor zwei Wochen als ich bei dir war
    Fit und Lebenslustig, was hab ich an ihr gelacht
    Narinchen halte durch mein Mädel
    du bist für mich das einfühlsamste was es unter Hündinen gibt
    Ich denke an dich Angie

    LG Tanja
  • Martina Wrede 30. Januar 2011, 19:03

    ... mir fehlen die Worte.... ich drücke Euch einfach nur die Daumen und hoffe, dass alles wieder gut wird!!!!!!! Muss doch... geht ja gar nicht anders!!!!
    Bis hoffentlich ganz bald mit fröhlichen Nachrichten!
    gggglG Martina

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Mixed
Klicks 2.025
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz