Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hofmann Kurt


World Mitglied, Horw

Kormoran

Der Kormoran (Phalacrocorax carbo) ist eine Vogelart aus der Familie der Kormorane (Phalacrocoracidae). Das Verbreitungsgebiet der Art umfasst große Teile Europas, Asiens und Afrikas, außerdem Australien und Neuseeland sowie Grönland und die Ostküste Nordamerikas. Die Nahrung besteht wie bei allen Vertretern der Gattung Phalacrocorax fast ausschließlich aus Fisch. Kormorane sind zu allen Jahreszeiten gesellig, die Brutkolonien liegen an Küsten oder größeren Gewässern. Bestand und Verbreitung der Art wurden in Europa durch massive menschliche Verfolgung stark beeinflusst, im mitteleuropäischen Binnenland war die Art zeitweise fast ausgerottet. In den letzten Jahrzehnten ist eine deutliche Bestandserholung zu verzeichnen. Der Kormoran war in Deutschland und Österreich Vogel des Jahres 2010.

Quelle: Wikipedia

Kommentare 9

  • Hans Pfleger 17. April 2013, 0:05

    Der hat sich ja richtig in Pose geworfen für Dich. Sieht man hier in der Rhön ganz selten, Reiher hat es dagegen wesentlich mehr. Sehenswerte Aufnahme,
    Hans
  • Bernd Catman 16. April 2013, 22:17

    EINFACH WUNDERSCHÖN und ganz klasse von Dir hier präsentiert, gefällt mir SUPER !!
    LG Bernd
  • sonnenlicht 16. April 2013, 19:31

    Doch schon gibt es wieder Menschen, denen sind der Kormorane zu viele.
    Ich find sie interessant, gutes Bild.
    GS
  • Beat Niederhauser 16. April 2013, 18:00

    Gut gesehen vom Meiser gefällt mir dieser Kormaran.
  • muria 16. April 2013, 17:31

    Du hast diesem Vogel, der einen so schlechten Ruf hat, ein fotografisches Denkmal gesetzt. Gut so.
    VG Fritz
  • Petrochelli 16. April 2013, 16:59

    ...sehr interessante Beschreibung und schön gesehen...vg Lutz
  • O.K.50 16. April 2013, 16:38

    Das Foto ist mit den 400mm annehmbar. Kormorane sind die einzigen Vögel, die ich irgendwie nicht so mag.

    Beim Schnitt wäre vlt. links zwischen den Steinen am Rand das angeschnittene weggefallen.

    VG
  • DAVP 16. April 2013, 16:23

    ¨°º¤ø„***...einfach Top...***„ø¤º°¨
    ¸„ø¤º``°º¤*****hervorragendes Bild***** ¤º°¨¨º¤ø„¸
    ….…......................LG Dieter ….......................
  • Kurt Hürzeler 16. April 2013, 15:45

    Da hattest Du eine rechte Entfernung Kurt. Aber er ist gut und klar zu erkennen - wieder eine gute Info.

    LG Kurt

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Wild lebende Vögel
Klicks 288
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D4
Objektiv 80.0-400.0 mm f/4.5-5.6
Blende 11
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 400.0 mm
ISO 1800