Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Leander S.


Free Mitglied, L

Kopfüber

in den Frühling. Naja, so richtig frühlingsmäßig sieht es heute ja nicht gerade aus. Aber morgen ist immerhin offizieller Frühlingsanfang.

Kommentare 25

  • Tobi G 9. März 2006, 15:01

    ja, auch ich war erstaunt, das ein pfau wirklich so gut fliegen kann
    gruß, tobiG
  • Ulla N. 3. März 2006, 23:16

    Man mag gar nicht glauben daß er mit dem riesigen Schwanzgefieder fliegen kann - einen tollen Moment hast Du hier erwischt.
    LG, Ulla
  • Edeltraud Vinckx 1. März 2006, 12:10

    habe ich so noch nicht zu stande gebracht...sehr gut hast du den Pfau beim Abflug erwischt...
    lg edeltraud
  • Detlef Liebchen 1. März 2006, 9:26

    Wird nicht unbedingt häufig im Flug fotografiert ... ist gut geworden!

    LG Detlef
  • Michael Schickling 1. März 2006, 7:26

    heute ist der meterologische frühlingsbeginn, auch wenn es drausen etwas anders ausschaut, mich stört es nicht
    eine starke aufnahme ist dir hier gelungen, mal etwas anderes. pfauen lieben die höhe und fliegen auch ab und zu auf hohe bäume. allerdings brauchen sie halt dann auch viel freiraum.
    vg michael
  • Thomas Helber 28. Februar 2006, 22:26

    Der Pfau ist ja toll, der Frühlingsbeginn meines Wissens aber am 23. März - oder nicht ???

    Grüße Thomas
  • Thomas Block 28. Februar 2006, 19:47

    Völlig ungewohnt, den stolzen Pfau in so einer Pose zu sehen, klasse!

    Viele Grüße!
    Thomas
  • Kerstin P... 28. Februar 2006, 18:52

    Wie Chris schon schreibt - die Szene ist einfach einmalig gut festgehalten.
    LG Kerstin
  • Chr. Müller 28. Februar 2006, 16:50

    Was für eine Szene...!
    Das ist wie immer das Glück des Tüchtigen. Herrlich!
    lieben gruß
    chris
  • xxxbbb 28. Februar 2006, 15:55

    genial! genau im richtigen Moment abgedrückt!
  • Leander S. 28. Februar 2006, 15:13

    @Andreas: Anne und Brigitte haben es ja schon gesagt. Morgen ist der meterologische Frühlingsbeginn.
    Ich weiß, mit Profiwerkzeug von Nikon hat so ein Canonist seine Probleme es zu händeln ;-))
    Aber mit Canon lassen sich ja auch durchaus brauchbare Bilder schießen *ggg*
    @Klaus: Der Pfau ist sicher und perfekt gelandet. Hat keinerlei Schaden genommen und ist gleich stolz weiter marschiert. Er ist übrigens kurz zuvor ohne Probleme auf das Dach geflogen :-)
    @Alle: Danke für die vielen positiven Anmerkungen!
    LG Leander
  • Klaus-D. Weber 28. Februar 2006, 15:04

    Dein Bild hat Spannung. Nun würde mich - bei d e n gestutzten Flügeln - freilich noch die Landung interessieren. Hoffentlich gab es keine Brüche oder gar einen krummen Schnabel.
    VG Klaus
  • Bri Se 28. Februar 2006, 14:45

    Na ja, Leander, aber gestern Vormittag war der Frühling schon zum greifen nahe, wenn da nicht wieder die Schneewolken gekommen wären.
    Aber schließlich beginnt morgen erst der meteorologische Frühling, da muß der Winter nochmal die Krallen zeigen.
    Den Hüpfer hast du natürlich wieder im richtigen Moment erwischt, man kann richtig froh sein, daß noch einer frei rumflattern darf.
    LG Brigitte
  • Anne Gie. 28. Februar 2006, 14:32

    Das sieht so richtig kamikazemäßig aus :O))) Klasse erwischt :O)
    @Andreas: Morgen ist für die Meteorologen der offizielle Frühlingsbeginn :O)
    Liebe Grüße, ANNE
  • Detlef Uwe Richter 28. Februar 2006, 14:30

    Super, da sieht mann wieder, mann muß halt zum rechten Zeitpunkt am rechten Ort sein.