Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Lisa Blume


Free Mitglied

Konzertfoto

Habe dieses Bild vor (ich glaube) zwei Jahren auf einem Konzert gemacht, weiss aber nicht mehr, wie die Band heisst. Die gibt es aber wohl schon seit 30 Jahren. Wichtig war mir das stimmungsvolle Festhalten dieser faszinierenden Konzertatmosphaere, welche mir (wie ich meine) mit meiner Canon EOD 1D und Objektiv mit dreihunderter Festbrennweite (2,8) recht gut geglueckt ist.
Nun, nach vielen Jahren Konzertfotografie, ist es -so denke ich- Zeit fuer ein Feedback. Wo, wenn nicht hier?!

Kommentare 18

  • Pharisäer 123 3. September 2007, 21:08

    Furchtbar. Wie von einer Handy-Kamera.
    Und abgesehen von der indiskutablen technischen Ausführung ist auch das Motiv nichtssagend.
    "Ich wollte die Stimmung festhalten" scheint immer mehr zum Schönreden von miesen Bildern herhalten zu müssen.
  • MichaelMoll 3. September 2007, 17:16

    Mir gefällt das überhaupt nicht. Unscharf, irgendwie durcheinander....was auch immer. Wie schon einer meiner Vorschreiber anmerkte, auch für mich wirkt das Ganze als wäre es vom TV abfotografiert.
    Tut mir leid, aber das war nichts.
    Viele Grüße, Michael
  • Oliver Gutfleisch 3. September 2007, 12:37

    @Markus Schreier,

    den Gedanken hatte ich auch schon! :-)

    Gruss
    Oliver
  • Markus Schreier 3. September 2007, 11:43

    Um... bin ich der Einzige, der hinter dem ganzen einen Fake-Account vermutet?
    Viele Jahren Konzertfotografie?
    So ein Ergebnis?
  • Achim Brueckner 3. September 2007, 4:41

    Ne Lisa, ich denke das kannst Du besser!
    Gruss aus China,
    Achim
  • Oliver Gutfleisch 2. September 2007, 18:16

    Das Foto hast Du echt mit der Canon 1D und mit dem 300er 2.8 L Objektiv gemacht? Das ist richtig so?

    Wenn dem so ist - kann ich so leid es mir tut - man kann auch mit einem sehr guten Equipment schlechte Fotos machen. Was mir auch schon passiert ist ...aber gleich so?

    Gruss
    Oliver
  • eyes wide shut 001 2. September 2007, 18:15

    ein einziges brauchbares Bild habe ich unter den anderen gefunden, wohl eher ein Glückstreffer
    Dir fehlt einfach der Blick für Bildgestaltung
    kauf Dir die neue Mark III, dann fühlst Du Dich besser, ändern wird das aber nix
  • Timo Weiß 2. September 2007, 17:53

    Also irgendwie ergibt das was du schreibst nicht viel Sinn. Habe die Fotos gesehen die du in deinem Profil hast, diese sind 2005 entstanden also auch vor 2 Jahren, so wie dieses hier... Verstehe das mit der Weiterentwicklung also nicht wirklich, vielleicht hat es für dich was mit der Kamera zu tun die du damals hattest (für mich hat es das nicht). Zumal die Aufnahmen in deinem Profil auch besser sind als dieses hier, naja vielleicht wolltest du das auch nur hören... Aber alles in allem wäre es so gesehen leider eine Rückentwicklung wenn du dieses Foto hier für besser hälst. Du hättest sicher auch mehrere Bilder aus verschiedenen Konzerten einstellen sollen. Denn so geht ein direkter Vergleich zu lassten dieses Fotos und zu deiner Aussage das du dich weiterentwickelt hättest.
  • Lisa Blume 2. September 2007, 17:41

    Habe jetzt eben mal ein paar mißlungene Konzertfotos hochgeladen, die ich damals mit meiner HP Fotosmart geknipst habe. Ich hoffe, daran könnt ihr meine fotografische Weiterentwicklung sicherlich besser verfolgen!!!!!!!
  • Castlebuilder 2. September 2007, 17:01

    du sagst du machst es seit jahren?? und dieses ist dir gut geglückt??? wie sehen dann nur die anderen fotos aus??? und dann wahrscheinlich noch schön einsortiert in bilderalben, die armen freunde die sich dann sowas anschauen müssen...
  • Timo Weiß 2. September 2007, 16:42

    Wenn du keine Kritik wolltest hättest du es hier nicht einstellen sollen. Am besten nochmal die Beschreibung zu dieser Sektion genau lesen. Ein hochwertiges Equiqment hilft wenig wenn der Fotograf es nicht zu nutzen weiß. Ich sage nichts durch die Blume, eine falsche Kameraeinstellung ist hier nun wirklich das geringste Problem. Scheinbar fehlt dir der Blick für das wertige und für die Qualität. Und wirklich zu glauben das man es "Konzertfotografie" nennen kann wenn man eine Leinwand knipst, also dazu fehlen mir die Worte. Wenn du dies seit Jahren so machst das ist es schade um die ungenutzte Zeit, es wäre sicher Klug gewesen früher um ehrliche Kritik zu bitten. Aber diese muß dann auch so hingenommen werden.
  • Edith Meier 2. September 2007, 16:18

    hmmm - das ist mal wieder ein typischer Fall. Keine Ahnung vom Bildaufbau aber meinen, mit ner teuren Ausrüstung den fehlenden Blick kompensieren zu können! Mir sagt dieses Bild auch absolut nicht zu. Kann das sein, dass Du mit dieser Aufnahme "Rush" verschandelt hast??? Die sehen aus wie Alex Lifeson und Geddy Lee.
  • Lisa Blume 2. September 2007, 15:33

    @fast alle: Ich weiss gar nicht, was Ihr immer zu maekeln habt. Das scheint hier in der FC usus zu sein?! Habe diese Aufnahme doch mit einem hochwertigen Equipment gemacht *grummel*.
    Wie es scheint, hat nur ReWo meine kuenstlerische Ambition erkannt!
    @Timo: Wolltest Du damit vielleicht durch die Blume eventuell zum Ausdruck bringen wollen (aber wirklich nur so rein hypothetisch) das ich moeglicherweise die falsche Kameraeinstellung gewaehlt habe?!
  • Timo Weiß 2. September 2007, 14:05

    Ich sag wie es ist und es ist schlecht. Sorry aber nach "vielen Jahren Konzertfotografie" und einer so guten Kamera muß da einfach mehr bei rauskommen. Und schließlich hast du es wohl wirklich von einer Leinwand abfotografiert, sieht aus als wäre da gerade von einer Kamera auf eine andere übergeblendet wurden. Und wenn das so ist, dann ist das eine Frechheit das Konzertfotografie zu nennen.
  • dipaint 2. September 2007, 13:26

    mir fehlt ein schärfepunkt und mich stört die grasse blautönung.doppelbelichtet darfs auf partys/konzerten aber sein.di