Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Jürgen Schmidtlein


Free Mitglied, Nürnberg

Konzentration auf das Wesentliche

Bechvolleyballturnier am 15.6.2008 in Fürth bei Nürnberg.
Finale der Damen.

Das Wetter war wesentlich schlechter als die Motive.

Kommentare 8

  • Ilja Osthoff 14. August 2008, 19:03

    *lach* nett gesehen - vielleicht hätte ich es noch ein wenig enger beschnitten, um sich noch mehr auf das wesentliche zu beschränken :-)
    LG, Ilja
  • divo55 22. Juni 2008, 13:16

    Hallo Jürgen,
    wieder ein besonderes Bild. Gefällt mir gut. Wie ich sehe warst Du auch zum Baechvolleyball in Fürth?!
    Gruß Dietmar
  • Sies Alleinimwald 16. Juni 2008, 21:57

    +++
  • Andreas N8walk 15. Juni 2008, 22:10

    hi jürgen...
    das gefaellt mir auch gut...
    haste gut eingefangen....
    na waer ich da heute auch mal hingegangen....
    ^^
    grüße
    Andreas
  • Christian Adams 15. Juni 2008, 21:31

    Sehr schön. Sport kann echt begeistern...
    ;-)
    VG, Chris
  • Jürgen Schmidtlein 15. Juni 2008, 19:55

    Hi Björn,
    ohne Kamera kann man sich besser auf das Spiel konzentrieren.
    Ich hab alles nur dur den Sucher erlebt.
  • Björn Cordes 15. Juni 2008, 19:49

    Ich war heute auch da. Aber nur zum Zuschauen. Hab grad keine Kamera :-(
  • Si Sa 15. Juni 2008, 19:45

    Also dein Motiv finde ich sehr gut! Tja, Konzentration auf das Wesentliche, was genau ist damit gemeint, ich bin der Ansicht, dass die Internetsite gemeint war *lach*, aber die ist leider nicht soooo genau zu lesen!!!

    Mir gefällt die Aufnahme sehr gut! Schärfe stimmt, genauso wie Schnitt und Farben! Klasse!

    Gruß

    Silvia