Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Nix NEX


World Mitglied, aus der Nähe von Magdeburg

Kontrolliertes Abbrennen...

...nennt es die Feuerwehr, denn sie kommt schlichtweg nicht in diese Höhe. Einerseits gibt es keine Drehleiter, die die Gondel in ca. 85 m erreicht, andererseits fehlt es meistens an Löschwasser mitten auf einem Feld.
Hier handelt es sich um eine ältere WKA vom Typ Fuhrländer FL MD77 der „Fuhrländer AG“. (Der Geschäftsbetrieb der Fuhrländer AG wurde im Sommer 2013 endgültig beendet.)

Kommentare 18

  • Eifelpixel 14. April 2016, 8:02

    Habe ich ja noch nie gesehen.
    Da ist wohl was heiß gelaufen
    Immer gutes Licht wünscht Joachim
  • ingo.P 6. August 2015, 17:58

    Wahnsinn! In Brandenburg dürfen diese Monster einen Mindestabstand von unter 1000m zu Wohngebieten haben.
    Gruß Ingo
  • Ute Allendoerfer 28. Oktober 2013, 9:19

    jo heute morgen steht es in der Staßfurter Volksstimme.
    dein Bild gefällt mir aber besser. LGute
  • Wolfram Schmidt 27. Oktober 2013, 22:48

    Da ist der Fön wohl etwas heiß gelaufen :)))
    Gruß, Wolfram
  • Nix NEX 27. Oktober 2013, 22:05

    Es steht bereits in der (digitalen) Ausgabe der Zeitung. ;-)
    http://tinyurl.com/k9cr5n4
  • Ute Allendoerfer 27. Oktober 2013, 21:51

    Bernd ich glaube dir, es waren mehr so Gedanken zum Bild.
    Schick es an die Zeitung, so oft brennen die Dinger zum Glück nicht. LGute
  • Nix NEX 27. Oktober 2013, 21:47

    >>Wenn das so echt ist wie es aussieht...

    @Ute, es ist echt, gegen 16:00 Uhr heulten in den umliegenden Dörfern die Sirenen um die örtlichen FFw zu alarmieren.


    LG Bernd
  • Ute Allendoerfer 27. Oktober 2013, 21:34

    also ich dachte erst, ich traue meinen Augen nicht.
    Wenn das so echt ist wie es aussieht, na denn Danke,
    Kann ja theoretisch nicht so viel passieren, aber ich bin auch nicht wirklich 100% überzeugt, das das das Ei des Kolumbus ist. ( auweia, drei das, das ist bestimmt nicht richtig geschrieben)
    Aber trotzdem sind sie mir lieber als AKWs.
    LGute

    He he, übrigens ganz sicher ein Bild für eure Zeitung.
  • Lotta-Yvette 27. Oktober 2013, 20:02

    Wohl zu viel Wind für die Windräder...:-)
    LG Yvette
  • Frank-Dieter Peyer 27. Oktober 2013, 19:22

    Cool, .... ach nein Hot! Ich dachte nicht das die olympischen Fackeln so groß sind.
  • Wasserwagenpilot 27. Oktober 2013, 18:36

    So etwas bekommt man nicht alle Tage vor die Linse !

    LG
  • Klaus Degen 27. Oktober 2013, 18:28

    Bei der letzten Wartung wohl das Getriebeöl nicht gewechselt.....oder war das eine thermische Abfallbehandlung?......;-)

    lg Klaus
  • fred grunert 27. Oktober 2013, 18:11

    wenn es doch reinzufälligerweise noch mehr treffen würde - das währe toll - denn wenn man sich bei uns mal umschaut nur diese schei... windräder. für mich sind das landschaftskiller - mehr nicht. rings um halle bis nach mansfeld überall diese drecks dinger - und nun sollen welche von ca.200m höhe bei hälfta gebaut werden - würde mich mal interresieren wehr da wieder verdient und so richtig auf die kralle bekommt.
    lg freddy
  • Nix NEX 27. Oktober 2013, 17:36

    Jungs und Mädels, wenn im Dorf die Sirene heult, einfach mal den Kopf aus dem Fenster stecken und schauen wo es qualmt. ;-)
    ...und es stank bestialisch nach verbrannten GFK.
    http://tinyurl.com/326x6t

    Thomas, hier stehen noch viele von diesen Dingern rum, das reicht für viele Freitage...;o)

    Gruß Bernd

  • Ralf Patela 27. Oktober 2013, 17:24

    Hast Du einen Feuerpfeil abgeschossen oder warst Du einfach zur richtigen Zeit am richtigen Ort?
    Gruß Ralf
  • Thomas Agit 27. Oktober 2013, 17:17

    Wann war das denn? Können wir sowas mal Freitags Abends machen? ;-)
  • SUZIKJU 27. Oktober 2013, 16:51

    Das ist ja wohl ein einmaliges Foto eines rasenden Reporters! Zur rechten Zeit an der Brandstelle, sehr verdächtig ;-)

    LG regina

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Technik & Co.
Klicks 900
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 1